Entryways of Milan – Ingressi di Milano
Entryways of Milan – Ingressi di Milano: Der erste Eindruck zählt – vor allem in Mailand. Karl Kolbitz hat 144 der schönsten Mailänder Eingangshallen von 1920 bis 1970 dokumentiert. Passagen zwischen Drinnen und Draußen, die viel zu schön sind, um einfach hindurchzueilen – gestaltet von einigen der berühmtesten Architekten Mailands, darunter Giovanni Muzio, Gio Ponti und Piero Portaluppi. Eine Eingangshalle...
SHADED MEMORIES
SHADED MEMORIES: Unter der Diktatur Pol Pots und der Roten Khmer wurden in nur vier Jahren fast zwei Millionen Menschen umgebracht. Das ist ein Viertel der Bevölkerung Kambodschas. Die Bilder von Ann-Christine Woehrl zeigen – in einer sehr persönlichen Reflektion dieses Genozids – Fotofragmente jener Orte, die an das Grauen erinnern: Das S-21 Gefängnis, die Killing Fields, das UN-Tribunal...
Leonardos Maschinen: In der Werkstatt des genialen Erfinders
Leonardos Maschinen: In der Werkstatt des genialen Erfinders: Die Maschinen von Leonardo da Vinci (1452 1519) üben bis heute eine unglaubliche Faszination aus. Warum konstruierte Leonardo im 15. Jahrhundert einen Hubschrauber, ein Automobil oder ein Katapult? Wie funktionierten die Boote, Winden und Flugmaschinen im Betrieb? Das fragten sich auch ein Kunsthistoriker und zwei Computerdesigner, alle Liebhaber der genialen Erfindungen...
Mackintosh
Mackintosh: Sein berühmtestes Werk ist das Gebäude der Glasgow School of Art, doch der Gestaltungswille des Architekten, Designers und Malers machte vor kaum einem Alltagsgegenstand halt. Heute als Pionier der Moderne verehrt, starb Mackintosh in Elend und Armut. Eine Einführung in das Werk eines unglücklichen Genies. „Möge jeder Künstler danach streben, aus seiner Blume etwas schönes Lebendiges zu machen, etwas,...
BIG SHOTS!: Die Geheimnisse der weltbesten Fotografen
BIG SHOTS!: Die Geheimnisse der weltbesten Fotografen: »BIG SHOTS!« führt Sie durch die Grundlagen von Komposition, Belichtung, Licht, Objektiven und Bildgestaltung, ohne mit Technikgefasel zu langweilen. Als Schule des Sehens richtet sich dieses Buch an Einsteiger und Profis. Randvoll mit praktischen Tipps und Techniken, die sich sofort in Ihren Fotos zeigen. Mit einer Auswahl der besten Aufnahmen von 50...

Ren Hang

Ren Hang
Ren Hang: Ren Hang sieht nicht wirklich wie ein Rebell aus. Der schmalbrüstige und von Natur aus scheue 28-jährige Pekinger Fotograf, der zu Depressionen neigt, steht nichtsdestotrotz mit an der Spitze des Kampfes chinesischer Künstler für ihre kreative Freiheit. Wie sein großes Vorbild Ai Weiwei produziert Ren Werke, die als Gefahr für die Gesellschaft und den kommunistischen Staat eingestuft...
Art Record Covers
Art Record Covers: Salvador Dalí malt ein Bild für Jackie Gleason, Andy Warhol verpasst den Stones einen Reißverschluss und Velvet Underground die dazu passende Banane, Daniel Richter bebildert Di Iries und Raymond Pettibon Black Flag – es hat Tradition, dass Künstler Plattencover gestalten. Diese Sammlung zeigt über 500 dieser Kollaborationen von den 1950ern bis heute. Über 350 Bands und...
Mario Testino. SIR
Mario Testino. SIR: „Die Art, wie Männer in der Fotografie, in der Mode gesehen werden und wie sie Bilder von sich selbst betrachten, hat sich in den letzten Jahren geändert. Das maskuline Image, der persönliche Stil eines Mannes, die sich ändernde Einstellung zum männlichen Gesicht und Körper – diese Themen stehen jetzt im Fokus.“ — Mario Testino In SIR zeigt...
LEGO®-Filme selbst drehen: Stop-Motion-Technik lernen und gekonnt einsetzen
LEGO®-Filme selbst drehen: Hast du dich jemals gefragt, wie deine LEGO-Kreationen im Kino aussehen würden? Mit diesem Buch hauchst du deinen LEGO-Modellen mit der Stop-Motion-Technik Leben ein - ganz ohne Vorkenntnisse! Folge den Schritt-für-Schritt-Anleitungen, um deine erste Animation und deinen ersten Brickfilm zu gestalten. Erfahre alles über den Ablauf des Filmemachens, vom Storyboard bis zur Nachproduktion. Werde Brickfilm-Regisseur: Erzeuge Spezialeffekte...
SLEEPING CARS
SLEEPING CARS: Es gibt mehr als sieben Millionen registrierte Fahrzeuge in Los Angeles. Bilder von Verkehrsstaus sind allgegenwärtig. Aber wo ruhen sich diese Autos nach getaner Arbeit aus? Gerd Ludwig ist ein nachtaktiver Mensch und so treibt es ihn seit vielen Jahren zu nächtlichen Spazierfahrten in die Stadt hinaus. Bei seinen Streifzügen durch LA begannen Ludwig die vielen „zugedeckten...