StartBücher & ComicsKochen & BackenThe Fast Five: Wenig Zeit – viel Geschmack

The Fast Five: Wenig Zeit – viel Geschmack

The Fast Five: Wenig Zeit – viel Geschmack. Donna Hay’s Variationen: Knusprigere Schnitzel, seidigere Saucen, traumhafte Desserts. Tacos, Burger, Pasta in 5 Varianten – Fleisch oder vegetarisch ist ein Buch aus dem AT Verlag und erschien am 20. Mai 2024.

Möchten Sie das digitale Leseerlebnis für sich entdecken? Dann empfehle ich Ihnen diesen eReader als ausgezeichnete Wahl: eReader tolino epos 3.

The Fast Five: Wenig Zeit – viel Geschmack

Sherlock Holmes muss man nicht lange bitten, um Ermittlungen aufzunehmen: Je verzwickter und unlösbarer die Herausforderung erscheint, desto mehr ist sein detektivischer Ehrgeiz herausgefordert. Als Meister der Verkleidung, mit unerschöpflichem Wissen und messerscharfem Verstand ist er stets rechtzeitig vor Ort und kein Detail entgeht ihm. Ob beim Skandal in Böhmen, der Liga der Rotschöpfe oder dem gefleckten Halsband, man kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. Ausgewählte Fälle von Conan Doyles Meisterdetektiv liegen nun endlich in einer zeitgemäßen Manhwa-Version für junge Leser vor. Die Titel dieser Reihe zeigen Klassiker der Kinder- und Jugendliteratur im angesagten Stil koreanischer Manhwas: Junge koreanische Künstler nehmen sich der bekannten, beliebten Stoffe an und überführen sie in durchgehend vierfarbige Bildergeschichten, bei denen auch der Text inner- und außerhalb der Sprechblasen nicht zu kurz kommt. Alice im Wunderland und Heidi, Arsene Lupin und Sherlock Holmes erwachen so auf 192 durchgehend farbig illustrierten Seiten als Manhwa-Figuren neu zum Leben. Die Reihe ist konzipiert, den Klassikern sowohl neue als auch ältere Leser zu erschließen und wird fortgesetzt.

In der Welt der Kochbücher sticht Donna Hay’s „The Fast Five: Wenig Zeit – viel Geschmack“ als ein brillantes Beispiel für kulinarische Kreativität und praktische Anwendbarkeit heraus. Die australische Starköchin Donna Hay, bekannt für ihre Fähigkeit, einfache Zutaten in atemberaubende Gerichte zu verwandeln, präsentiert in diesem Buch eine Sammlung von Rezepten, die sowohl die Geschmacksknospen kitzeln als auch den Alltagskoch inspirieren. Das Buch gliedert sich in zwei Hauptteile: „Herzhaftes“ und „Süßes“, wobei jedem Gericht fünf Variationen gewidmet sind, darunter Tacos, Burger und Pasta. Was dieses Kochbuch so besonders macht, ist die Vielseitigkeit der Rezepte, die sowohl Fleischliebhaber als auch Vegetarier ansprechen. Von klassischen Komfortgerichten bis hin zu modernen Twist-Versionen – Hay deckt ein breites Spektrum ab.

Ein Highlight des Buches sind die visuellen Darstellungen der Gerichte. Die hochwertigen Fotos, aufgenommen von den renommierten Fotografen Christ Court und Con Poulos, machen jedes Rezept zu einem visuellen Festmahl und motivieren zum Nachkochen. Die einfache Präsentation der Gerichte, kombiniert mit der übersichtlichen Layoutgestaltung von Chi Lam, erleichtert das Nachschlagen und Nachkochen enorm. Donna Hay hat nicht nur Rezepte, sondern auch eine Reihe von praktischen Tipps und Tricks in das Buch integriert, die in der Küche oft Gold wert sind. Von der Vorschau auf Zubereitungsvideos via QR-Codes bis hin zu Alternativen für gängige Zutaten – das Buch ist prall gefüllt mit nützlichen Informationen, die über das übliche Rezeptformat hinausgehen.

Die Rezepte selbst sind einfach zu folgen. Dies ist besonders hervorzuheben, da viele Kochbücher oft komplizierte Anweisungen oder schwer zu findende Zutaten beinhalten, was bei „The Fast Five“ nicht der Fall ist. Die Gerichte sind schnell und einfach zubereitet, was sie ideal für Berufstätige oder Familien macht, die nicht viel Zeit in der Küche verbringen können oder wollen. Abschließend lässt sich sagen, dass „The Fast Five: Wenig Zeit – viel Geschmack“ ein must-have für jeden ist, der seine täglichen Mahlzeiten aufpeppen möchte, ohne dabei Stunden in der Küche verbringen zu müssen. Donna Hay beweist einmal mehr, dass sie ein Meister ihres Fachs ist, indem sie Rezepte anbietet, die sowohl einfach als auch beeindruckend sind. Ein definitiver Gewinner auf dem Kochbuchmarkt, der sowohl visuell als auch geschmacklich überzeugt. Wer dieses Kochbuch in die Hand nimmt, wird sicher nicht enttäuscht sein und kann sich auf eine Bereicherung seiner Kochkünste freuen.

The Fast Five: Wenig Zeit – viel Geschmack

9.4

Aufmachung

8.7/10

Umfang

9.4/10

Schreibstil

9.2/10

Thema

9.5/10

Aufbau

9.6/10

Lesbarkeit

9.6/10

Illustrationen

9.7/10

Umsetzung

9.5/10

Hat mir besonders gefallen

  • Donna Hay bietet für jedes Gericht fünf Variationen, einschließlich fleischhaltiger und vegetarischer Optionen, was das Kochbuch für eine breite Zielgruppe attraktiv macht.
  • Die professionellen Fotos von Christ Court und Con Poulos machen das Buch zu einem visuellen Genuss und motivieren zum Nachkochen.
  • Die übersichtliche Gestaltung durch Chi Lam erleichtert das Nachschlagen und Nachkochen der Rezepte.
  • Das Buch enthält nützliche Tipps und Tricks sowie QR-Codes für Zubereitungsvideos, die das Kocherlebnis bereichern.
  • Die Rezepte sind einfach zu befolgen und schnell zuzubereiten, ideal für Berufstätige oder Familien mit wenig Zeit.
Mediennerd
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.
DIESES KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

AKTUELLE GEWINNSPIELE

10 Jahre Mediennerd.de #32 mit Das klerikale Kartell

Liebe Leserinnen und Leser, wir sind überwältigt und dankbar, denn Mediennerd.de wird diesen Monat 10 Jahre alt! Ein Jahrzehnt voller spannender Inhalte, leidenschaftlicher Diskussionen über...