Nordenhamer Oldtimer Tage 2022

Der Mediennerd war unterwegs, viel Spaß und Freude hatte er bei den Nordenhamer Oldtimer Tagen am 15. Mai 2022. In diesem Beitrag möchte ich euch einige Impressionen zeigen. Mehr über die Nordenhamer Oldtimer Tage erfahrt ihr hier

Nordenhamer Oldtimer Tage 2022 | Foto Mediennerd.de

Nordenhamer Oldtimer Tage 2022

Ich möchte eigentlich nicht davon wieder anfangen, weil das Thema Corona allgegenwertig war die letzten Jahre und dennoch möchte ich das hervorheben, wie es ist, nach so langer Zeit wieder an Veranstaltungen teilzunehmen. Endlich wieder unter Menschen gehen. Gespräche führen. Das Wetter und die gute Laune genießen. Das war wirklich wieder nötig und so schauten wir uns um, was eigentlich regional bei uns alles so passiert. Aufmerksam bin ich dann auf die Oldtimer Tage 2022 in unserer Stadt Nordenham gekommen. Übrigens, Nordenham ist eine wunderschöne Stadt an der Nordseeküste und immer mal einen Besuch wert. Aber kommen wir zu den was uns hier am meisten interessiert, den Oldtimern.

Nordenhamer Oldtimer Tage 2022 | Fotos Mediennerd.de

Gefühlt waren unzählige Wagen dabei. Ich hab Anfangs noch versucht zu zählen, aber hab es dann auch aufgegeben. Es waren einfach zu viele, nicht nur auf dem Marktplatz selbst, sondern auch auf den angrenzenden Parkplätzen sowie in der Fußgängerzone selbst. So viele Menschen auf einem Fleck hab ich auch lange nicht gesehen, so zog die Veranstaltung am Sonntag den 15. Mai tausende Besucher an. Was selten zu beobachten ist, die meisten waren wirklich bei den Autos und nicht an einer der „Fressbuden“. Man hat es hier also mit Autobegeisterten zu tun gehabt und kam immer locker ins Gespräch, Lieblingsthema natürlich die Automobile.

Es waren auch allerhand an verschiedenen Fahrzeugen dort. Vom alten Ascona, BMWs, alten Benzern über besondere Marken von Fahrzeugen, die man nun wirklich nicht mehr auf der Straße sieht. Sei es nun nen alter Isetta oder so US-Karren. Letztere haben mich persönlich am meisten begeistert, weil man diese ja noch nie wirklich auf der Straße gesehen hat. Ich fand das unendlich eindrucksvoll, was das für Geschosse sind, was da an Metall auf der Straße liegt und wäre am liebsten eingestiegen und selbst eine Runde gefahren.

Ich hatte großen Spaß an diesen Oldtimer Tagen und kann euch nur empfehlen selbst einfach mal regional bei euch zu schauen was so los ist. Manche Dinge gehen auch einfach unter und man verpasst die coolsten Gelegenheiten. Wenn ich hier nicht von meiner Frau aufmerksam gemacht worden wäre, hätte ich es auch einfach nicht gewusst. Von daher, Augen offen halten und regionale Veranstaltungen genießen. In diesem Sinne, viel Spaß dabei.

Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.