Neue Trashfilme die man nicht gesehen haben muss, aber witzig sind

Neue Trashfilme die man nicht gesehen haben muss, aber witzig sind stelle ich euch in diesem Beitrag vor. Die meisten Filme sind unterirdisch schlecht, sei es von der Qualität oder vom Inhalt. Dennoch haben sie einen gewissen Charme und sind für Trashliebhaber sehenswert.

Trashfilme im April, die man nicht gesehen haben muss, aber witzig sind

[amazon box=“B076TCNPXJ“ description=““]

Das Ouija Experiment 3 – Der Exorzismus: Im Jahr 1985 gelang es einem viel gefeierten, vom Vatikan eingesetzten, Exorzisten einen Dämon in einem Ouija-Brett festzusetzen. Doch kurz darauf, als seinem kleinen Sohn Joe, das Ouija-Brett in die Hände fällt, passiert dass, was nicht passieren darf: Der Dämon entkommt durch das unbedachte Spiel wieder seinem „Gefängnis“ . Joe kann gerade noch gerettet werden und wird daraufhin, da ihm der Dämon weiterhin nach dem Leben trachtet, an einen weit entfernten Ort gebracht, bis der Dämon erneut festgesetzt werden kann.

[amazon box=“B076SY6SBW“ description=““]

American Poltergeist 3 – Sie werden nicht ohne dich gehen: Ein abgelegenes altes Farmhaus ist genau das, was sich das frischvermählte junge Ehepaar Ted ( Justin Arnold) und Lauren (Andrea Nelson) gewünscht hat und so mieten sie es kurzentschlossen. Jedoch sind sie in dem alten Haus nicht ganz allein. Ein alter Einsiedler bewohnt ein Zimmer und warnt die beiden Neuankömmlinge vor seltsamen Geschehnissen in der Nacht. Eine Warnung, die die beiden zunächst belächeln. Doch schon in der ersten Nacht gibt es seltsame Lichterscheinungen und unheimliche Geräusche..

[amazon box=“B076V5LXWC“ description=““]

Stone Cold Dead – Uncut: Ein Prostituierten-Mörder, der seine Opfer im Todeskrampf fotografiert, terrorisiert eine kanadische Großstadt. Sergeant Boyd (Richard Crenna) von der örtlichen Polizei geht auf die nächtliche Jagd und trifft auf die alternde Prostituierte Monica (Linda Sorensen), die Zoff mit ihrer Tochter hat. Anfangs konzentriert sich so Boyds Arbeit auf einen stadtbekannten Zuhälter, doch je näher er Monica kennenlernt, um so unheimlicher wird ihm ihre Beziehung zur Tochter…

[amazon box=“B07CXBY1RM“ description=““]

Das Phantom der Oper: Rupert Julian schuf den Film nach einer Romanvorlage von Gaston Leroux von 1910. Lobster Films restaurierte den Aufsehen erregenden Schauerfilm aus dem Jahr 1925 unter Mitwirkung der Cinémathèque Française. Die vorliegende Fassung auf DVD entstammt einer 35 mm Kopie und enthält unveröffentlichte Szenen in Farbe. Die Originalfilmmusik interpretierte Komponist und Dirigent Gabriel Thiboaudeau neu für diese Bearbeitung.“Das Phantom der Oper“ ist einer der ganz großen Klassiker des Stumm-, aber auch Horrorfilms und lebt zum großen Teil von Lon Chaneys beängstigender Darstellung. Was der Mann der 1.000 Gesichter, der sein Make-up immer selbst auftrug, hier vollbringt, ist eine Jahrhundertleistung. Auch technisch ist der Film eine Offenbarung, wechselt Schwarzweiß doch mit viragierten Szenen und echtem Farbfilm ab, was für die damalige Zeit bahnbrechend war. Fazit: Prächtiger und ausdrucksstarker Stummfilm mit einem überragendem Lon Chaney in der Rolle des Phantoms.

[amazon box=“B07CXGS77T“ description=““]

The Cottage in the Dark Forest 2 – Blutige Treibjagd: Sechs junge Leute wollen ein vergnügliches Wochenende in einer Berghütte in den Mission Hills in Kalifornien verbringen. Sie ahnen nicht, dass dies der letzte Zufluchtsort eines geistig gestörten Vietnamveteranen ist, der das gesamte Gebiet, als das von ihm gegen Eindringlinge zu verteidigende Territorium sieht. Ohne Mitleid und Zögern bringt er einen nach dem anderen um. Ein gnadenloser Kampf ums Überleben in den Wäldern beginnt. Einzig die Lehrerin Jezebel (Cherie Daly) schöpft in ihrer Verzweiflung genug Kraft sich dem Veteranen zu stellen … Ein klassischer Slasher, der mit einigen Überraschungsmomenten und einem gelungen, unerwarteten Ende aufwarten kann.

[amazon box=“B07CXK4YCC“ description=““]

Freeway Killer: Dezember 1979: Es tauchen immer mehr Leichen auf – geschlagen, erwürgt, weggeworfen wie langweilig gewordenes Spielzeug. Eine Zeitung verbreitet, dass ein Serienmörder am Werk ist. Bald bekommt er einen Namen: Der Freeway Killer. Noch kennt niemand seinen wirklichen Namen: William Boning. Und er ist nicht allein. Vernon Butts, Magier und Student des Okkulten, ist sein Partner. Zusammen fahren sie die endlosen Highways entlang, auf der Suche nach neuen Opfern…

[amazon box=“B015EW729A“ description=““]

Sharktopus vs Pteracuda – Kampf der Urzeitgiganten: Der amerikanische Genwissenschaftler Dr. Rico Symes hat im Auftrag des US-Militärs eine neue Spezies erschaffen: Er hat die Gensequenz eines Pterodactylus-Flugsauriers mit dem Erbmaterial eines Barracudas gekreuzt. Doch diese Biowaffe, die sowohl fliegen als auch schwimmen kann lässt sich kaum bändigen und ist brandgefährlich. Doch als eine Terrororganisation versucht der neuen Waffe habhaft zu werden, kann das Monster entkommen und terrorisiert fortan die Weltbevölkerung. Nur der Sharktopus scheint für den Kampf der Monsterkreaturen gerüstet…

[amazon box=“B077T6FT4R“ description=““]

American Soldiers – Ein Tag im Irak: Ein Trupp junger amerikanischer Soldaten bekommt ihren ersten Auftrag, einen Treibstoffkonvoi zu eskortieren. Der Konvoi gerät dabei unter heftigen Rebellenbeschuss und der Gruppenführer Sergeant Delvecchio wird schwer verletzt. Wegen massivem Beschuss der Rebellen kann Delvecchio nicht mit dem Hubschrauber ausgeflogen werden. Seine Männer bringen ihn zum nahe gelegenen irakischen Krankenhaus. Dort versuchen die Ärzte Delvecchios Leben zu retten, aber sie müssen fliehen als die Rebellen in das Krankenhaus eindringen. Während ihrer Flucht besetzen immer mehr Rebellen die Stadt und nur die Flucht in eine nah gelegene Polizeistation bietet vorübergehend Schutz. Delvecchio wird immer schwächer aber sie müssen die Station halten bis die rettende amerikanische Luftunterstützung eintrifft. Oder gibt es noch einen anderen Ausweg? Den Sergeant im Stich lassen und fliehen…

Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.