Koch was draus!: Was Spitzenköche aus 5 Zutaten zaubern

Koch was draus!: Was Spitzenköche aus 5 Zutaten zaubern ist ein Buch aus dem Edition Michael Fischer / EMF Verlag vom 24. September 2019.

Koch was draus!

Was würde passieren, wenn man Spitzenköchen sagt: „Such dir 5 Zutaten aus und koch was draus!“? Was würde auf dem Teller landen? Welche Ideen gehen Spitzenköchen durch den Kopf? Und was können Hobbyköche von den Profis lernen?

10 Spitzenköche durften sich jeweils 5 Zutaten aussuchen, aus denen sie in ihren Küchen gleich 3 verschiedene Gerichte kochen. Erlaubt sind 2 Bonuszutaten je Gericht sowie Basics wie Salz, Pfeffer, Wasser und Öl. Während des Kochens begleitet Stefanie Hiekmann die Köche und dokumentiert den kreativen Prozess in Form einer Reportage. Der Leser erhält wertvolle Tipps, wie die Basis-Gerichte auch Schritt für Schritt verändert und variiert werden können, und lernt so sich an neue Gerichte heranzutasten und die beiden Bereiche Alltags- und Spitzenküche miteinander zu verbinden.

Absolut genial, was man alles aus nur 5 Rezepten kochen kann. Ich bin schwer begeistert, denn ich selbst koche ja gerne, habe nur immer keine Lust 1000 Dinge in der Küche zu haben, die ich verarbeiten muss, weil ich auch einfach viel zu wenig Zeit dafür habe und genau das hat sich mit diesem Buch nun erledigt. Daher meine ganz klare Empfehlung.

Weitere leckere Rezepte, die ich euch sehr empfehlen kann gibt es in dem Buch Soul Food: Das Kochbuch mit 120 Rezepten zum Glücklichsein aus demselben Verlag.

Koch was draus!

8.4

Aufmachung

8.2/10

Umfang

8.5/10

Schreibstil

8.5/10

Umsetzung des Themas

8.5/10

Hat mir besonders gefallen

  • Wenig Zutaten, leckere Rezepte
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.