Geister-Schocker: 70 – Strand Des Grauens

Geister-Schocker: 70 – Strand Des Grauens: Point Reeves – ein wunderschöner, aber abgelegener Badeort am Meer. Welcher Schrecken das junge Paar ereilen wird, das arglos die malerische Küste entlang fährt, kann niemand auch nur erahnen. Denn das idyllisch wirkende Fleckchen Erde ist ein Hort des Bösen und niemand weiß, was sich hier verbirgt. Hier, am Strand des Grauens…

[AMAZONPRODUCTS asin=“386473228X“]

Ich kann es nur immer und immer wieder sagen, ich habe früher in meiner Jugend die Gespenster Comics geliebt und bei dieser Hörspiel-Serie Geister-Schocker habe ich sehr oft das Gefühl es sind diese Comics nur in Hörform. Ich kann es gar nicht anders erklären, das macht für mich die Faszination dieser Reihe aus, auch wenn sie manchmal weniger um „Gesiter“ im eigentlichen Sinne geht. In dieser Folge Strand Des Grauens war es etwas anders, da ging es eben wieder um Geister, mehr oder weniger. Auf jeden Fall war es ein Schocker, denn die Story war sehr spannend und ich habe richtig zum Ende hingefiebert. Es war dieses Mal sogar so, dass ich es auf dem Weg zu meiner Freundin im Auto gehört habe und noch etwa 5 Minuten zu hören waren als ich schon angekommen war. Ich stand dann auf dem Parkplatz im Hof und habe das zuende gehört bevor ich reingegangen bin, so spannend war das. Ich kann euch also sehr empfehlen einfach mal reinzuhören in die Serie, es lohnt sich, versprochen.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Geschichte, Originalität, Bedeutung
80 %
Besetzung und Darstellung
80 %
Musik, Geräusche, Effekte
79 %
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.