Wohnopoly: Wie die Immobilienspekulation das Land spaltet und was wir dagegen tun können

Wohnopoly: Wie die Immobilienspekulation das Land spaltet und was wir dagegen tun können ist ein Hörbuch aus dem RBmedia Verlag und erschien am 29. August 2022.

Wohnopoly

Stoppt den Spekulations- und Mietenwahnsinn! Die Wohnungsfrage ist die soziale Frage unserer Zeit. Doch statt sie anzugehen, werden Fehl­entwicklungen systematisch politisch gefördert. Wohnungen sind zu reinen Spekulations­objekten verkommen. Hohe Nachfrage und sogenannte Zwangssanierungen lassen die Mieten explodieren und zwar nicht nur in den Großstädten, sondern auch im Umland. Menschen werden aus jahrzentelang gewach­senen, sozialen Strukturen gerissen, gentrifzierte Viertel zu Soziotopen der Besserverdienenden.

Wie konnte es soweit kommen? Und warum unternimmt die Politik so wenig, um Mieten­wahnsinn und Spekulation endlich zu stoppen? Caren Lay nimmt die deutsche Wohnungspolitik der letzten 20 Jahre schonungslos unter die Lupe. Sie zeigt, wie und warum Deutschland zum Eldorado für Wohnungsspekulanten werde konnte, und liefert provokante Ideen für eine soziale Wohnungspolitik, die wir so dringend brauchen.

Wohnopoly: Wie die Immobilienspekulation das Land spaltet und was wir dagegen tun können

8.8

Sprecher

8.0/10

Thema

8.5/10

Umfang

10.0/10

Hat mir besonders gefallen

  • Spannend
  • Auch erschreckend teilweise
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.