Starkregen von Rainhard Fendrich

Starkregen ist das neueste Album von Rainhard Fendrich und Rjf Musik (Sony Music) vom 20. September 2019. 

Starkregen von Rainhard Fendrich

Rainhard Fendrich ist mit Leib und Seele Musiker und Freidenker – einer der das aktuelle Zeitgespräch auf die musikalische Ebene überträgt, dabei aber nie vergisst, dass Humor die beste Waffe gegen den Ernst des Lebens ist. In Österreich erreichten 13 seiner bislang 17 Studioalben Platz 1 der Charts. Rainhard Fendrich bekam bislang unzählige Gold- & Platinplatten verliehen und wurde mit weiteren zahlreichen Awards, wie z.B. mit dem World Music Award ausgezeichnet.

Auf seinem neuen Album Starkregen widmet Rainhard Fendrich sich dem zwischenmenschlichen Klimawandel unserer Zeit. Dabei hat er seine humoristische Ader längst nicht an den Zeitgeist verloren. Tatsächlich ist der Albumtitel auch einem übermotivierten spanischen Übersetzungsprogramm geschuldet, das den Namen Rainhard eigenmächtig in Starkregen umwandelte… 13 Titel umfasst Starkregen . In der Themenvielfalt spiegelt sich Fendrichs unnachahmliche Beobachtungsgabe wider. Mit dem ihm eigenen Sarkasmus charakterisiert er die Volkskrankheiten unserer Zeit und ihre stereotypen Erscheinungsformen.

Ich habe lange nichts von Rainhard Fendrich gehört. In Österreich waren seine letzten Alben alle auf Platz 1. In Deutschland gehen sie etwas unter in der Masse, dennoch möchte ich dieses Album sehr positiv erwähnen. Das ist das erste seit vielen Jahren was ich von Rainhard Fendrich höre und ich bin begeistert. Es ist zwar kein Knaller Hit drauf wie es damals Macho Macho war, dennoch ist das Album richtig gelungen. Seine Stimme ist unverwechselbar gut und die Lieder haben teilweise richtig schöne Texte zum Nachdenken. Ich hätte mir noch ein paar Tracks mehr gewünscht. Ich kann euch das Album einfach nur empfehlen, hört hier unbedingt selbst mal rein.

Starkregen von Rainhard Fendrich

8

Umfang

7.2/10

Texte

8.1/10

Musik

8.6/10

Hat mir besonders gefallen

  • Starkes Album
  • Endlich wieder Fendrich

War nicht ganz so toll

  • Könnten mehr Tracks sein
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.