Sarah Jane Scott von Sarah Jane Scott

Sarah Jane Scott ist das neue gleichnamige Album von Sarah Jane Scott und We Love Music (Universal Music) vom 2. August 2019.

[amazon box=“B07T4RYMJD“ description=““]

Sarah Jane Scott von Sarah Jane Scott: Nach der Ende Juni veröffentlichten Vorabsingle „It’s A Beautiful Life (Hallelujah)“ legt Sarah Jane Scott nun ihren brandneuen Longplayer vor. Sarah Jane performt alle Songs in ihrem außergewöhnlichen Gesang aus Deutsch und Englisch, den sie mit ihrem hoch ansteckenden Ukulele-Spiel sowie mitreißenden Ohrwurmmelodien zu einem modernen, frischen und tanzbaren Country meets-Schlager-Sound verbindet.

Ich bin hin- und hergerissen von diesem Album. Einerseits gibt es viel gutes zu berichten und andererseits auch einige nicht so schönen Dinge. Fangen wir aber mit den guten Dingen an. Ich finde den Mix aus deutsch und englisch gelungen, das klingt sehr modern und macht Spaß. Ich bin eh ein großer Fan davon, wenn man Sprachen in Liedern mixt. Auch der Sound war klasse, Ukulele mag ich sehr, wollte ich mir schon selbst mal beibringen zu spielen. Was aber irgendwann etwas stört ist der Akzent von Sarah Jane Scott. Ein paar Tracks sind super geworden, aber wenn man sich das Album von Anfang bis Ende anhört, hat man sich an dem Akzent schnell überhört. Das ist ja aber Geschmackssache, daher kann ich euch empfehlen einfach selbst mal reinzuhören.

7,0 von 10 Ohrwürmern

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.