Physik und Freiheit

Physik und Freiheit: Ein außergewöhnlicher Gedankenaustausch zwischen David Bohm und J Krishnamurti ist ein Buch aus dem Crotona Verlag vom 12. Juni 2019.

[amazon box=“3861911043″ description=““]

Physik und Freiheit: Physik und Freiheit ist die faszinierende Darstellung der Zusammenarbeit zwischen David Bohm, einem der führenden theoretischen Physiker zum Thema der Quantentheorie, und dem Philosophen J. Krishnamurti, der vom „Spiegel“ als der „Guru, der allen Gurus ein Gräuel sein musste“, bezeichnet wurde. Sie ergänzten sich in ihrer klaren wissenschaftlichen Methode auf der einen Seite und der kompromisslosen Forderung nach Freiheit von allen gesellschaftlichen und psychologischen Zwängen auf der anderen. Der Autor bringt die Lehren beider Männer feinfühlig auf den Punkt und bindet ihre Lehren und ihre Zusammenarbeit in den geschichtlichen Rahmen ein.

Die unorthodoxen Ansätze von Bohm und Krishnamurti zu den Themen Freiheit, Liebe, Denken, Physik, Umwelt, Urgrund und Religion, um nur einige zu nennen, sind so relevant wie nie zuvor und regen den Leser dazu an, die heutigen Zustände in der Gesellschaft kritisch zu hinterfragen. Das Buch liefert zahlreiche Anstöße zum Nachdenken, zeigt die Grenzen des Denkens auf, erkundet Wege der Selbsterkenntnis und verdeutlicht die Dringlichkeit des Wandels der Gesellschaft und des Einzelnen.

7,0 von 10 Gedankengängen

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.