Mit Pauken und Trompeten von Jazzkantine

Mit Pauken und Trompeten ist das neueste Album von Jazzkantine und Rap Nation / Indigo vom 23. August 2019.

Mit Pauken und Trompeten von Jazzkantine

Ein Vierteljahrhundert Jazzkantine! Das feiert die Band mit „Pauken und Trompeten“ und bietet allercoolsten Jazz-Rap, groovige Lässigkeit und unaufgeregte Grenzüber-schreitungen. „Pauken und Trompeten“… aber auch fette Beats und funky Horns, Saiten und Tasten, Scratches und Stimmen mischt die Jazzkantine zu ihrem neuesten Album zusammen.

Nach 25 Jahren, 12 Alben und rund 1.500 Konzerten bleibt die Braunschweiger Jazz-Rap-Truppe zeitlos unaufgeregt und durchgängig groovy. Natürlich brodeln bis heute cooler Jazz und jede Menge lässiger Rap, aber auch warmer Soul und grooviger Reggae im Soundtopf, sogar mit Heavy Metal hat das innovative Kollektiv experimentiert…

Wie immer sorgen exzellente Gastmusiker für spannende Akzente. In der Vergangenheit arbeitete man mit Rappern wie Ol Dirty Bastard vom Wu-Tang Clan, Smudo von den Fantastischen Vier oder Jazzern wie Till Brönner, Pee Wee Ellis, Nils Landgren, Gunter Hampel und Bill Evans. Dieses Mal hat man den wohl besten deutschen Posaunisten Nils Wogram, Shooting-Star Simon Oslender an der Hammond, „De-Phazz“-Frontlady Pat Appleton, RnB-Sänger Albert N Sanda sowie Johnny Strange (Culcha Candela) mit ins Boot geholt. Das Resultat kann sich wahrlich sehen lassen, ein stimmungsvolles, facettenreiches Album mit kraftvollen Instrumentals, Balladen und Dancefloor-Jazz-Tunes

Das letzte Album, das ich von der Jazzkantine gehört habe ist jetzt auch schon wieder Jahre her, Das muss so 2008 gewesen sein. Seit dem war es etwas leiser, bzw. auch an der größeren Masse vorbei. Jetzt mit diesem Album hat man wieder einen Charts-Platz erreicht und das zurecht, denn die Musik und Texte sind wieder einmal phantastisch. Ich fand das Album vom Umfang auch enorm, keine Verarsche mit 8 Tracks, wie man es von vielen anderen Künstlern so kennt, denn hier gibts 15 Tracks und alle sind klasse. Ein wirklich durchweg gelungenes Album, dass ich euch sehr empfehlen kann.

Mit Pauken und Trompeten von Jazzkantine

9.1

Umfang

9.0/10

Texte

9.2/10

Musik

9.2/10

Hat mir besonders gefallen

  • Endlich wieder ein neues Album
  • Tolle Musik
  • Tolle Texte
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.