Kochen für mich: Restlos glücklich – schnelle Genussrezepte für 1 Person

Kochen für mich: Restlos glücklich – schnelle Genussrezepte für 1 Person ist ein Buch aus dem Edition Michael Fischer / EMF Verlag vom 15. Oktober 2019.

Kochen für mich

In Deutschland leben 41% der Menschen alleine – Singles, Witwen oder Paare in Fernbeziehungen. Für sie ist dieses Buch – denn nur, weil man alleine isst, soll es ja trotzdem schmecken! Die Rezepte sind so konzipiert, dass keine Reste übrig bleiben und für jeden Geschmack etwas dabei ist: Es gibt einfache One-Pot-Gerichte und schnelle Turbo-Gerichte unter 30 Minuten, Soulfood für die Seele, wenn der Tag mal nicht so schön war, Klassiker wie Omas Gemüseintopf oder Burger und gesunde Rezepte von Low Carb bis zuckerfrei, aber auch Couch-Potato-Sünden, wenn der Liebste mal beim Fußball ist. Praktische Tipps zur Haltbarkeit von Zutaten und Meal Prep runden das Buch ab.

Ich bin zwar in einer Beziehung, allerdings die Woche über alleine und da frag ich mich täglich was ich mir eigentlich kochen könnte. Ich bin da meistens sehr Ideenlos. Mit dem Buch allerdings bin ich das nicht mehr. Das Buch hat jede Menge Ideen parat für schnelle Gerichte, die meistens in unter 30 Minuten zu schaffen sind. Genau das Richtige für mich, denn ich arbeite auch sehr viel und da kommen mir diese leckeren schnellen Rezepte sehr entgegen. Ich kann euch, wenn ihr in einer ähnlichen Situation seid dies Buch absolut empfehlen.

Ich kann euch außerdem das Buch Süßes für die Seele aus demselben Verlag empfehlen: In diesem verführerischen Backbuch finden Backbegeisterte, die den großen Effekt bei geringem Aufwand lieben, unwiderstehliche Rezepte für jeden Anlass: Ob zum gemütlichen Frühstück mit Freundinnen, zum Kaffeeklatsch bei Omi, für die Kolleginnen im Büro oder als süßes Finale beim Dinner mit dem Liebsten – mit diesen süßen Glücklichmachern feiern wir die unvergesslichen Momente des Alltags mit unseren Lieblingsmenschen! Egal ob luftige Ofenpfannkuchen und Erdbeer-Pavlova, verführerische Honig-Mandel-Tartelettes und schokoladige Marbeled-Zucchini-Brownies, leichte Himbeer-Quark-Kuchen oder opulent-fruchtige Schwarzwälder-Kirsch-Torte, Cheesecake mit Salzkaramell oder Churros mit Schololadensauce, von diesen verführerischen Leckereien kann man gar nicht genug bekommen! Süßes geht schließlich immer!

Oder auch Weihnachten: Festlich geniessen: Weihnachten soll festlich sein und dennoch ganz entspannt – das ist Donna Hays Motto. Kochen für Weihnachten ist für viele alle Jahre wieder eine Herausforderung – besonders wenn man ein neues Rezept, zum Beispiel für einen grossen glasierten Schinken, ausprobieren will oder etwas ganz Besonderes zum Dessert plant. Dieses Buch enthält Donna Hays Lieblingsrezepte für genau diese Gelegenheiten im Jahr. Sie machen viel her, sind aber dennoch einfach und gelingen zuverlässig. Mit vielen Schritt-für-Schritt-Bildern, praktischen Küchentipps und Tipps zur Vorausplanung. Und obwohl sie sich immer nahe an die Klassiker hält – an Weihnachten sind wir schließlich alle etwas nostalgisch –, zeigt sie eine Menge moderne Varianten, überraschende Styling-Ideen, zeitsparende Tricks und praktische Schnellrezepte.

Richtig gelungen ist auch das Buch Last Minute Baking: Alles beginnt mit einem Anruf: „Wir sind in einer Stunde da!“ Man freut sich natürlich, dass mal wieder spontan Gäste vorbeikommen – aber was, wenn sie Hunger haben? Schnell etwas backen wäre ideal, es fehlt jedoch die Zeit, um nochmal einkaufen zu gehen oder man hat keine frische Zutaten wie Obst, Quark, Joghurt im Haus.

Kochen für mich

8.4

Aufmachung

8.2/10

Umfang

8.6/10

Schreibstil

8.3/10

Umsetzung des Themas

8.5/10

Hat mir besonders gefallen

  • Leckere, schnelle Rezepte
  • Ideal für Singles
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.