StartDVD & Blu-rayHorrorEscape Room - Tödliche Spiele

Escape Room – Tödliche Spiele

Escape Room – Tödliche Spiele ist ein Horrorfilm mit u.a. Skeet Ulrich und Sean Young von Indeed Film und erschien am 17. Dezember 2021 auf Blu-ray.

Escape Room – Tödliche Spiele

Vier Freunde feiern in L.A. einen 30. Geburtstag. Und wie macht man das heute anständig? Richtig! Im exklusivsten ESCAPE ROOM der Stadt. Doch was als Spiel beginnt, entwickelt sich schon bald zum tödlichen Horror-Trip. Schließlich hat Besitzer Brice (Skeet Ulrich aus SCREAM) sich zum Ehrentag der Gäste (und weil es grad nicht so gut läuft) was ganz Besonderes einfallen lassen und eine uralte Box samt dämonischen Inhalts im Escape Romm versteckt.

Das Relikt stammt aus dem Antiquariat von Ramona (Sean Young aus DUNE und BLADE RUNNER), die diese Box nicht ohne Grund als unverkäuflich deklarierte und Brice warnte. Das müssen die Geburtstags-Teens nun ausbaden. Sie finden sich mit einem von diesem uralten Fluch besessenen Killer in einem Raum wieder und haben nur eine Stunde Zeit, die notwendigen Rätsel zu lösen um lebend zu entkommen. Die Uhr tickt. Das Spiel wird zur Realität …

Ich bin etwas hin- und hergerissen von dem Film, wenn ich ehrlich bin. Einerseits denke ich mir „Eher trashig umgesetzt“ und andererseits denke ich „Ganz gute Idee“. Aber eben auch keine frischen Ideen, an dem sich der Film bedient. Man hat das Gefühl alles schon mal irgendwo im Ansatz gesehen zu haben. Etwa die Box, ähnlich wie in Hellraiser, nur nicht so konsequent. Der Killer wie in einem Stephen King Film, aber auch nicht so konsequent und erschreckend. Die Teenager eher etwas anstrengend. Schauspieler waren das keine guten und dennoch hatte ich irgendwie gefallen an dem Film, weil er eben auch vieles richtig macht, wenn auch nicht so konsequent, wie man es aus den Horror Highlights gewohnt ist. Ich hab mich trotzdem irgendwie unterhalten gefühlt und kann euch empfehlen euch einfach selbst mal eine Meinung zu bilden und hier einmal reinzuschauen.

Escape Room - Tödliche Spiele

7.2

Story

6.8/10

Qualität

8.5/10

Schauspieler

6.2/10

Umsetzung

7.1/10

Hat mir besonders gefallen

  • Unterhaltsam
  • Das Ende ist unerwartet
  • Gar nicht so schlecht für Low Budget

War nicht ganz so toll

  • Eher schlechte Darsteller
  • Bedient sich mit Ideen an vielen Horrorfilmen
Mediennerd
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.
DIESES KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

The Funhouse Massacre

The Boogeyman – Origins

La Exorcista

AKTUELLE GEWINNSPIELE

10 Jahre Mediennerd.de – Feiert mit und gewinnt täglich tolle Preise! #3

Liebe Leserinnen und Leser, wir sind überwältigt und dankbar, denn Mediennerd.de wird diesen Monat 10 Jahre alt! Ein Jahrzehnt voller spannender Inhalte, leidenschaftlicher Diskussionen über...