Die neue Vielfalt des Geldes: Wie Bitcoin, Ether und digitaler Euro unsere Wirtschaft revolutionieren

Die neue Vielfalt des Geldes: Wie Bitcoin, Ether und digitaler Euro unsere Wirtschaft revolutionieren ist ein Buch aus dem Schäffer-Poeschel Verlag und erschien am 13. September 2022.

Die neue Vielfalt des Geldes

Natürlich kennen Sie diese Vorurteile: Kryptogeld ist nur etwas für Kriminelle, Bitcoin verbraucht sinnlos unvorstellbare Mengen an Strom und mit dem digitalen Euro will uns die Politik das Bargeld wegnehmen, um uns besser überwachen zu können. Und überhaupt: Der ganze Hype um Kryptowerte ist bloß eine große Blase.

Mit diesen Vorurteilen räumt der Chefvolkswirt und Geldexperte Cyrus de la Rubia gründlich auf und erläutert in seinem Buch, warum es in Zukunft für die Menschen ganz normal sein wird, mit unterschiedlichsten Formen des Geldes zu bezahlen. Es wird eine neue Vielfalt des Geldes geben. Neben Bitcoin, Ether und digitalem Euro können das Stablecoins und digitalisierte Vermögenswerte wie Immobilien, Oldtimer und Kunstwerke sein. Damit werden die Grenzen zwischen Geld und Vermögen verschwimmen.

Diese Entwicklungen haben gesellschaftliche Folgen. Dabei geht es beispielsweise darum, inwieweit Regierungen noch in der Lage sein werden, den Lauf der Wirtschaft zu beeinflussen, welche Auswirkungen Kryptowährungen auf den Klimaschutz haben, und ob Menschen durch die neuen Geldformen einen vereinfachten Zugang zu Finanzdienstleistungen bekommen werden. Wenn Sie erfahren möchten, warum sich unser Geldsystem im Umbruch befindet, wie die Kryptowelt funktioniert und welche Geldformen für Sie in Frage kommen, sollten Sie dieses Buch lesen. Wenn Sie in der Finanzbranche arbeiten, ist dieses Buch ohnehin ein Muss.

Das sich unser Finanzsystem ändern wird ist klar, wahrscheinlich ist dies sogar nötig doch wann ist die Frage und wie. Ich bin mir sicher es wird eine digitale Währung geben für uns in Europa, wahrscheinlich ein digitaler Euro. Man muss da auch keine Angst vor haben das sich was ändert, vermutlich wird man uns da langsam heranführen. Dies Buch beschreibt diesen Vorgang und räumt mit allerhand Vorurteilen auf, die man diesbezüglich hat. Ich fand das recht interessant, denn auch ich habe so Ängste und Sorgen was unser Finanzsystem angeht. Muss man aber nicht, denn vieles läuft halt heute schon digital ab und solange man das Gefühl hat dies sei sicher, ist das für mich auch in Ordnung. Schaut einfach selbst mal in dieses Buch, ich bin mir sicher, dass es euch auch einige Ängste nehmen wird, denn Ängste entstehen ja erst, wenn man über eine Sache zu wenig weiß, dies ändert sich mit diesem Buch definitiv.

Die neue Vielfalt des Geldes

8.9

Aufmachung

9.3/10

Umfang

8.5/10

Schreibstil

9.0/10

Umsetzung

8.9/10

Hat mir besonders gefallen

  • Nimmt Ängste
  • Sehr viele neue Informationen
  • Beruhigt
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.