Die Kuba-Krise 1962

Die Kuba-Krise 1962 ist ein spannendes Dokumentarspiel mit Starbesetzung von Pidax Film aus dem Jahr 1969.

Die Kuba-Krise 1962

Die Kubakrise im Oktober 1962 mit der Konfrontation zwischen der USA und der UdSSR bezüglich Stationierung von Mittelstreckenraketen auf Kuba und dem Risiko einer atomaren Auseinandersetzung …

Pidax präsentiert das Dokumentarpiel des legendären Nachrichtenmannes Peter von Zahn aus dem Jahr 1969. Spannender Geschichtsunterricht mit einer Reihe hochkarätiger Schauspieler. Helmut Förnbacher als Robert Kennedy, dazu Namen wie Werner Kreindl, Hellmut Lange, Konrad Georg, Erik Schumann, Robert Meyn und Ernst Fritz Fürbringer, die dem Zuschauer ein Stück jüngerer, dramatischer Geschichte packend näher bringen.

Ich fand dieses Dokumentarspiel großartig, mal etwas anderes als das, was ich sonst so gewohnt bin und vor allem damals brandaktuell, weil dieser Film einige weniger Jahre nach der Krise entstand. Wie kann man also besser lernen? Wer sich also für die Kuba Krise interessiert und erfahren möchte wie das damals alles abgelaufen ist, der sollte hier unbedingt ein Auge drauf werfen.

Die Kuba-Krise 1962

8.2

Story

9.0/10

Qualität

7.2/10

Schauspieler

8.6/10

Umsetzung

8.0/10

Hat mir besonders gefallen

  • Gut besetzt
  • Sehr interessant
  • Lehrreich
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.