Black Hammer: Tiefer kann Sünde nicht sein

Black Hammer: Tiefer kann Sünde nicht sein ist ein erotisches Hörbuch von blue panther books und erschien am 30. November 2021.

Black Hammer: Tiefer kann Sünde nicht sein

Der Industrielle Jeremy muss wegen Betruges ins Gefängnis. Als sein Zellengenosse, der schwarze Mörder Lamar, bei einem Besuch Jeremys Frau sieht, die berauschende Upperclass-Lady Belinda, erpresst er sie mit der Sicherheit ihres Mannes. Belinda willigt ein und gibt sich ihm in einem kleinen Begegnungsraum sexuell hin. Sie kann sich der Erfahrung jedoch nicht öffnen und erleidet den schwarzen Riesenschwanz mehr, als dass sie ihn genießt.

Gelesen von Theresa Rojinski Regie: Berthold Heiland Ungekürzte Lesung Spielzeit: 45 Minuten Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.

Ich höre ja gerne mal erotische Geschichten, auch mit meiner Partnerin, weil es uns stellenweise einfach neue Impulse gibt, neue Ideen und unsere Phantasie anregt. Die Geschichte ist wirklich weit hergeholt, man kann sich kaum vorstellen, dass diese wirklich so passieren könnte, das bleibt die ganze Zeit so ein bisschen im Hinterkopf. Allerdings waren die Schilderungen schon ziemlich gut gemacht dieses Mal. Besonders gut hat mir Theresa Rojinski gefallen, die so ein bisschen eine verrauchte und kratzige Stimme hat und es wunderbar schafft die männlichen Gedanken zu sprechen. Das fand ich insgesamt sehr gelungen.

Black Hammer: Tiefer kann Sünde nicht sein

7.7

Sprecher

8.5/10

Thema

7.1/10

Umfang

7.5/10

Hat mir besonders gefallen

  • Tolle Sprecherin
  • Guter Umfang der Gerschichte
  • Man lernt die Protagonisten etwas kennen
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.