Wildwachsende Heilpflanzen einfach bestimmen

Wildwachsende Heilpflanzen einfach bestimmen: Die 50 beliebtesten Arten Mit Rezepten und Anwendungen für die Hausapotheke ist ein Buch aus dem AT Verlag vom 26. März 2018.

[amazon box=“3038009822″ description=““]

Wildwachsende Heilpflanzen einfach bestimmen: Heilpflanzen und Heilkräuter wachsen als Wildpflanzen überall direkt vor unserer Nase. Dieser Ratgeber erklärt Ihnen auf anschauliche Weise, wie Sie diese Pflanzen bestimmen und für die Hausapotheke und alternative Heilmethoden nutzen können. Im Buch finden Sie die beliebtesten 50 Heilpflanzen und Heilkräuter und dazu effektive Rezepte und Anwendungen sowie nützliche Informationen, um mit hauseigener Heilkunde etwas Gutes für Ihre Gesundheit zu tun.

Auch das Erkennen und Sammeln von Heilpflanzen und Heilkräutern als Wildpflanzen ist in vielen Gebieten der Welt noch immer Teil der Selbstversorgung. Wildwachsende Heilpflanzen stellen ein enormes Potenzial für unsere Gesundheit dar. Sie stehen uns unentgeltlich und leicht zugänglich zur Verfügung. Dieses Buch soll dazu anregen, das Wissen um die Heilpflanzen und Heilkräuter in unserer direkten Umgebung zu pflegen.

Mit diesem Ratgeber ist Pflanzen bestimmen ganz einfach. Mit einer praktischen Übersicht können Sie Blattformen und Blütenformen vergleichen. Zu jeder Wildpflanze finden Sie eine Fülle von praktischen und detailreichen Informationen: Standort, Inhaltsstoffe, zu verwendende Pflanzenteile, Sammelzeit, Heilwirkung, Gegenanzeigen, Verwendung in der Hausapotheke, Zubereitungen und detaillierte Informationen zu den äußeren Merkmalen. Ein Glossar erklärt wichtige Fachbegriffe. Im Buch wird außerdem deutlich auf die giftigen Doppelgänger der beschriebenen Heilpflanzen und Heilkräuter hingewiesen. Mit diesem Ratgeber können Sie Pflanzen bestimmen und mit einfachen Rezepten und Anwendungen aus der Pflanzenheilkunde für alternative Heilmethoden und die eigene Hausapotheke nutzen. Dabei werden Wildpflanzen, die für viele unscheinbar sind, zu nützlichen Heilpflanzen und Heilkräutern.

[amazon box=“3038000590″ description=““]

Dazu kann ich euch auch das Buch Heilmittel der Sonne: Mythen, Pflanzenwissen, Rezepte und Anwendungen empfehlen: Die Sonne ist der leuchtende Mittelpunkt unseres Planetensystems und der Urquell des Lebens. Göttermythen und Jahreszeitenfeste erinnern an die uralte Sonnenverehrung. Sie helfen uns, die Sonnenrhythmen zu erkennen und im Einklang mit ihnen zu leben. Zahlreiche Heilpflanzen wie Johanniskraut, Arnika, Goldrute oder Sonnenhut unterstehen der Sonne und verfügen über weitreichende Heilkräfte, ebenso einige exotische Gewürze, Gold, manche Edelsteine und nicht zuletzt auch Tiere wie Biene oder Schlange. In erster Linie erwärmen all diese »Heilmittel der Sonne« die Seele, erhellen den Geist oder feuern das Immunsystem an. Zahlreiche Rezepte und Anwendungen zeigen, wie man sich die Sonnenkräfte zunutze machen kann.

7,5 von 10 heilenden Pflanzen

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.