Stille Kommunikation

Stille Kommunikation ist ein Thriller aus dem Dachbuch Verlag und erschien am 5. Oktober 2022. 

Stille Kommunikation

Smartphone, Internet, Satellit – mal ehrlich, wer kommuniziert heute noch per Post? Und weshalb, fragt sich FBI-Agent Cobbs, als er zwei identische Briefe untersucht, frei von Fingerabdrücken und DNA-Spuren. Ihr Inhalt: eine handgeschriebene Zahlenreihe mit den Koordinaten von New York City. Cobbs weiß sofort: Das heißt nichts Gutes. Waghalsige Ermittlungen und zwielichtige Hinweise führen ihn nach Deutschland, Frankreich, Brasilien und weiter, wobei gnadenlos im Hintergrund ein Countdown herunterzählt, von dem nur ein Mann weiß, was die Welt an Tag X in Atem halten wird.

Ein wirklich solider Thriller, so kurz könnte man es schon sagen. Ich fand die Story recht interessant, die Ermittlungen ebenfalls und die Charaktere sowieso. Letztere waren wirklich gut ausgearbeitet und haben mir von ihrer Art sehr gefallen. Das ist auch angenehm zu lesen und bevor man sich versieht hat man den Roman auch schon durch, ohne es zu merken. Ich hatte meinen Spaß mit diesem Thriller und kann ihn euch daher sehr empfehlen, schaut einfach selbst mal rein.

Stille Kommunikation

8.4

Aufmachung

8.0/10

Umfang

8.5/10

Schreibstil

8.6/10

Umsetzung

8.3/10

Hat mir besonders gefallen

  • Spannend
  • Gute Charaktere
  • Toller Schreibstil
Mediennerd
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.
DIESES KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Der falsche Vermeer

Skalpjagd

Two for the Tablelands

AKTUELLE GEWINNSPIELE

10 Jahre Mediennerd.de #32 mit Das klerikale Kartell

Liebe Leserinnen und Leser, wir sind überwältigt und dankbar, denn Mediennerd.de wird diesen Monat 10 Jahre alt! Ein Jahrzehnt voller spannender Inhalte, leidenschaftlicher Diskussionen über...