StartBücher & ComicsKunst & FotografieSchullin: Tradition Reinvented

Schullin: Tradition Reinvented

Schullin: Tradition Reinvented ist ein Buch aus dem teNeues Verlag und erschien am 15. November 2023.

Schullin: Tradition Reinvented

Der exquisite Nobeljuwelier Schullin aus Wien ist weltweit bekannt für seine einzigartigen Fine-Art Schmuckstücke aus der hauseigenen Manufaktur. Zu seinen Kunden und Verehrer zählen und zählten berühmte Persönlichkeiten wie Elton John, Christine Kaufmann oder Barbra Streisand. Nun hat die Autorin Vivienne Becker das erste umfassende Coffee Table Book zu der herausragenden Arbeit von Herbert Schullin geschaffen und liefert damit eine längst überfällige Hommage an das erstaunliche Werk des Schmuckdesigners, der seit fast einem halben Jahrhundert zur Avantgarde seines hochkarätigen Handwerks zählt. Sie zeigt dabei nicht nur die bedeutendsten Schmuckstücke, sondern führt ihre Leser:innen auch hinter die Kulissen und legt den kreativen Schaffungsprozess der Schullin-Schmuckwerkstatt offen.

 

Schullin gehört zu den herausragendsten Juwelieren Europas, dem sein Ruf weit vorauseilt. Gewagte geometrische Formen prägen den Stil von Schullin und versetzen die internationale Schmuckszene regelmäßig in ehrfürchtiges Staunen. Die Arbeiten von Schullin bestechen durch ihre Klarheit und Brillanz in Form, Material und Farbe. Dem einzelnen Schmuckstück liegt oft ein Edelstein zugrunde, der zum zentralen Element der Kreation wird. Das sorgfältig kuratierte Coffee Table Book „Schullin – Tradition Reinvented“ zeigt die schönsten, kreativsten und begehrtesten Stücke seiner stets handgefertigten Kollektionen, die mit Sicherheit zu dem Hochwertigsten gehören, was Goldschmiedekunst zu bieten hat. Schmuckliebhaber und Verehrer des Wiener Traditionsjuweliers werden verzückt sein, über diese exquisite Hommage an den österreichischen Schmuckkreateur Schullin.

„Schullin: Tradition Reinvented“ ist weit mehr als ein gewöhnliches Coffee Table Book. Es ist eine Reise in die Welt des exquisiten Schmuckdesigns, geführt von der talentierten Schmuckhistorikerin und Autorin Vivienne Becker. Mit diesem Buch hat sie dem österreichischen Nobeljuwelier Herbert Schullin ein Denkmal gesetzt, das seiner Bedeutung in der Welt des Fine-Art Schmucks gerecht wird. Als jemand, der sich für die feinen Künste und die Geschichte des Designs interessiert, fasziniert mich besonders der Blick hinter die Kulissen, den Becker in diesem Buch gewährt. Die Leser werden in die kreative Welt von Schullin eingeführt, wo jeder Schritt des Schaffensprozesses – von der ersten Idee bis zum fertigen Schmuckstück – mit großer Sorgfalt und Liebe zum Detail vollzogen wird. Es ist beeindruckend, wie Becker es schafft, den Leser fast physisch in die Werkstatt mitzunehmen, um das Handwerk und die Kunstfertigkeit, die hinter jedem Stück stecken, zu erleben.

Die Qualität des Buches ist unbestreitbar. Sein XXL-Format und die hochwertigen Abbildungen der Schmuckstücke sind ein visueller Genuss. Die detailreichen Fotografien vermitteln die Klarheit, Brillanz und Farbpracht von Schullins Kreationen und lassen einen fast die Textur und das Gewicht des Goldes und der Edelsteine spüren. Besonders beeindruckend ist die Art und Weise, wie die gewagten geometrischen Formen und das unverkennbare Design von Schullin in den Bildern zum Leben erweckt werden. Die Autorin Vivienne Becker, mit ihrer tiefgehenden Expertise und Erfahrung in der Welt des Schmucks, hat es geschafft, eine einzigartige Erzählung zu weben, die sowohl informativ als auch fesselnd ist. Ihr Schreibstil ist zugänglich, ohne dabei an Tiefe zu verlieren, was das Buch sowohl für Schmuckliebhaber als auch für Neulinge in diesem Bereich interessant macht. Beckers Beschreibungen der einzelnen Schmuckstücke sind so lebendig und detailliert, dass man sich fast vorstellen kann, wie es wäre, diese Stücke selbst zu tragen.

Die Tatsache, dass Schullin prominente Kunden wie Elton John, Christine Kaufmann und Barbra Streisand hat, verleiht dem Buch und seinen Inhalten eine zusätzliche Schicht an Glamour und Faszination. Es ist inspirierend zu sehen, wie Schullin die Tradition der Wiener Werkstätten ehrt, dabei aber einen ganz eigenen, unverwechselbaren Stil entwickelt hat. Zusammenfassend ist „Schullin: Tradition Reinvented“ ein Meisterwerk, das den Leser nicht nur in die Welt des hochkarätigen Schmuckdesigns entführt, sondern auch eine tiefere Wertschätzung für die Kunst und das Handwerk hinter diesen Kreationen vermittelt. Es ist ein Buch, das man immer wieder zur Hand nehmen möchte, um sich von der Schönheit und dem Talent, das auf jeder Seite zu finden ist, erneut begeistern zu lassen.

Schullin: Tradition Reinvented

9.7

Aufmachung

9.7/10

Umfang

9.7/10

Schreibstil / Bilder

9.6/10

Umsetzung

9.7/10

Hat mir besonders gefallen

  • Das Buch bietet einen faszinierenden und detaillierten Einblick in den kreativen Schaffungsprozess und die handwerkliche Herstellung von Schullins Schmuck.
  • Mit seinem XXL-Format und den eindrucksvollen, detailreichen Fotografien ist das Buch ein visueller Genuss, der die Brillanz und Klarheit von Schullins Schmuckstücken hervorragend zur Geltung bringt.
  • Vivienne Becker, eine anerkannte Schmuckhistorikerin, bietet tiefgehende Einblicke und vermittelt ihr umfassendes Wissen auf eine zugängliche und fesselnde Weise.
  • Das Buch betont erfolgreich die Einzigartigkeit und Kreativität von Herbert Schullins Schmuck, der von den Wiener Werkstätten inspiriert ist, aber einen unverwechselbaren eigenen Stil hat.
  • Die Erwähnung prominenter Kunden wie Elton John und Barbra Streisand verleiht dem Buch eine zusätzliche Dimension von Glamour und Interesse.
Mediennerd
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.
DIESES KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

AKTUELLE GEWINNSPIELE

Das Beste kommt noch!

Gewinne eine von drei DVDs, von dem Film Das Beste kommt noch! mit u.a. Til Schweiger und Michael Mertens. Fülle dazu einfach das Formular...