Schmerzfrei bewegen: Die funktionelle Selbsttherapie für mehr Mobilität

Schmerzfrei bewegen: Die funktionelle Selbsttherapie für mehr Mobilität ist ein Buch aus dem Meyer & Meyer Verlag vom 19. August 2019.

Schmerzfrei bewegen

Wussten Sie, dass Bewegungsschmerzen häufig das Resultat von Fehlbelastungen sind? Verschleißfördernde Prozesse, die sowohl ältere als auch jüngere Menschen betreffen, führen zu schmerzenden Bewegungseinschränkungen. Dabei können Sie viel dagegen tun, täglich und fast nebenbei! Bewegen Sie sich schmerzfrei und profitieren Sie von unserer Erfahrung als Trainer- und Ausbilderinnen im Fitness- und Gesundheitsbereich!

In unserem Buch finden Sie praxisnahe und funktionelle Lösungshilfen:

  • Fördern Sie Ihr grundlegendes Verständnis für das Muskel-, Faszien- und Nervensystem
  • Bekämpfen Sie Schmerzen in Ihrer Nacken-, Schulter-, Rücken- und Hüftregion
  • Schulen Sie das Teamwork Ihres Körpers mit unserem bebilderten Übungskatalog

Ich selbst habe oft Rückenschmerzen, weil ich so viel im Büro sitze, täglich 8-12 Stunden und da bleibt es nicht aus, dass der Rücken damit zu kämpfen hat, so war ich also auf der Suche nach Übungen, die ich immer mal wieder zwischendurch machen kann und fand dabei dieses Buch. Die Übungen hier sind gut beschrieben, leicht nachzumachen und vor allem nicht kompliziert. Dazu erklärt das Buch ganz wunderbar wie überhaupt schmerzen entstehen und an welchen Stellen sie wie entstehen, was ich hoch interessant fand. Ich kann euch sehr empfehlen hier einmal selbst reinzuschauen.

Schmerzfrei bewegen: Die funktionelle Selbsttherapie für mehr Mobilität

8.5

Aufmachung

8.4/10

Umfang

8.5/10

Schreibstil

8.1/10

Umsetzung des Themas

9.0/10

Hat mir besonders gefallen

  • Tolle Übungen
  • Gut bebildert
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.