Porsche Motorsport / Porsche Sport 2018

Porsche Motorsport / Porsche Sport 2018 ist ein Buch aus dem Gruppe C Motorsport Verlag vom 14. Dezember 2018.

[amazon box=“3928540971″ description=““]

Porsche Motorsport / Porsche Sport 2018: Porsche Sport erscheint zum 26. Mal und steht ihren Vorgängern in nichts nach, denn auch in diesem Jahr profitiert ein jeder begeisterter Fan dieses Erfolgstitels von der jahrelangen Erfahrung von unzähligen weltbekannten Motorsportfotografen, den fesselnden Texten namhafter, internationaler Journalisten und der Genauigkeit, mit der auch in diesem Jahr detaillierte Porsche-statistiken zu jedem Rennen geführt wurden. Für die Einen ist Porsche Sport 2018 nur eine unverzichtbare Fortsetzung ihrer traditionellen Sammlung, für die Anderen ist es das, wofür die deutsche Sportwagenlegende wirklich steht: Motorsport Pur.

Der diesjährige Geniestreich wartet einmal mehr mit 288 einmalig gestalteten Seiten auf. Die rund 900 teils großformatig auf einer Doppelseite abgebildeten Farbfotos bestechen durch ihre brillante Qualität und dokumentieren das Renngeschehen vom Start bis zum Zieleinlauf. Alle Porsche Markenpokale, Carrera Cups, die GT3 Cup Challenges, der Mobil 1 Supercup, die WEC, sowie sämtliche Langstreckenrennen, wie die 24h Stunden von Le Mans, Nürburgring, Dubai, Daytona oder Spa finden im Innenteil des Buches Platz. Abschließend verlockt eine ausführliche Statistik der einzelnen Serien einen jeden dazu, sich die Ergebnisse des erfolgreichen Sportwagens noch einmal auf der Zunge zergehen zu lassen.

Ich hatte mir dieses Jahr den Porsche Sports Cup angesehen, das Finale und war wieder einmal so begeistert davon. Ich weiß auch nicht warum die Marke Porsche gerade auf mich so eine Begeisterung auslöst, das ist der absolute Hammer. Ich liebe die Sounds, die Autos, die Spannung. Das obwohl ich gar nicht so der größte Motorsportfan bin. Ich schaue zb. kaum Formel 1, mich begeistern eigentlich nur diese Porsche Rennen, was zweifellos an den Autos liegt. Mein größter Traum wäre es einmal selbst Porsche zu fahren. Da man diese Rennen allerdings nicht immer im Fernsehen schauen kann und die bei mir auch nicht gerade um die Ecke liegen freue ich mich jedes Jahr auf diese Ausgabe, die alle Cups, Rennen, Fahrer etc. zusammenfasst. Das ist immer ein großes Highlight so eine Gesamtübersicht zu bekommen. Das beste aber ist: Auf YouTube sind viele Rennen noch zu sehen, da schaue ich dann mit dem Buch zusammen immer gerne wieder rein, probierts doch auch einfach mal aus.

10 von 10 Rennwochenenden

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.