Pilates mit Kleingeräten (Wo Sport Spaß macht)

Pilates mit Kleingeräten (Wo Sport Spaß macht) ist ein Buch aus dem Meyer & Meyer Sportverlag vom 19. August 2019.

Pilates mit Kleingeräten (Wo Sport Spaß macht)

Der Einsatz von Kleingeräten, wie elastischen Bändern, Rollen, Ringen, kleinen Gewichten uvm., schafft eine schier unendliche Vielfalt an Trainingsmöglichkeiten. Übungen können entsprechend den Bedürfnissen des Übenden angepasst und individualisiert werden. So können unter anderem Kraft, Flexibilität, Koordination, Körperwahrnehmung und neuromuskuläre Kontrolle sehr spezifisch trainiert werden. Zusätzlich zu den Übungsbeschreibungen gibt es wertvolle Tipps sowie Links zu hilfreichen Videos.

Laut Verlag sollen irgendwo in dem Buch Links zu hilfreichen Videos sein, ich habe diese aber nach mehrmaligem nachschauen nicht gefunden. Das fand ich etwas schade, vielleicht habe ich diese wirklich nur übersehen, was will ich nicht ausschließen, aber normalerweise denke ich mir hätte man auch ein Videoverzeichnis am Ende machen können oder die Links unter den Bildern für die Übungen. Wo diese aber versteckt sind weiß ich nicht.

Das lasse ich aber nun auch nicht zu sehr in diese Bewertung einfließen, denn die Übungen sind extrem gut bebildert. Es wird zunächst erklärt wozu Pilates eigentlich gut ist, welche Gerätschaften man für diese Übungen braucht und dann wird detailliert darauf eingegangen. Ich kann euch als Pilates Anfänger sehr empfehlen hier einmal selbst reinzuschauen, gerade dann lohnt sich das Buch sehr.

Pilates mit Kleingeräten (Wo Sport Spaß macht)

8.8

Aufmachung

8.7/10

Umfang

8.2/10

Schreibstil

9.3/10

Umsetzung des Themas

9.0/10

Hat mir besonders gefallen

  • Sehr gut bebildert
  • Leicht verständlich

War nicht ganz so toll

  • Übungsvideos?
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.