Nachtblüher

Nachtblüher ist ein Roman aus dem Weissbooks Verlag und erschien am 28. Februar 2024. 

Möchten Sie das digitale Leseerlebnis für sich entdecken? Dann empfehle ich Ihnen diesen eReader als ausgezeichnete Wahl: eReader tolino epos 3.

Nachtblüher

»Nachtblüher« ist Liebesgeschichte, Gesellschaftsroman und eine Erkundung der schlafenden Welt. Vor allem aber ein faszinierender Roman, der mit trockenem Humor, kluger Intuition und Einfallsreichtum eine junge Frau auf die Suche nach Schlaf schickt und ganz nebenbei jene Systeme filetiert, die uns in die Schlaflosigkeit treiben.

Mit „Nachtblüher“ hat Ananda Serné ein Romandebüt hingelegt, das mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt hat. Dieses Buch ist weit mehr als nur eine einfache Liebesgeschichte; es ist ein tiefgreifender Gesellschaftsroman, der die schlafende Welt erkundet und dabei kritisch Systeme beleuchtet, die uns in die Schlaflosigkeit treiben. Die Hauptfigur, eine junge Frau auf der Suche nach Schlaf, wird mit einer Eindringlichkeit und Tiefe dargestellt, die selten in Debütwerken zu finden ist. Sernés Fähigkeit, mit trockenem Humor, kluger Intuition und einem beeindruckenden Maß an Einfallsreichtum zu schreiben, bringt die Charaktere und die Welt, in der sie leben, lebendig zum Vorschein. Ihre Beschreibungen der nächtlichen Welt und der damit verbundenen Suche sind so realistisch und packend, dass man sich als Leser unweigerlich in der Geschichte verliert.

Die Thematik der Schlaflosigkeit, kombiniert mit einer zarten Liebesgeschichte und einer scharfen Gesellschaftskritik, macht „Nachtblüher“ zu einem Buch, das sowohl unterhält als auch zum Nachdenken anregt. Es ist bemerkenswert, wie Serné es schafft, diese unterschiedlichen Elemente zu einem stimmigen Ganzen zu verweben, ohne dass das Buch an Tiefe oder Bedeutung verliert. Als jemand, der sich für die subtilen Weisen interessiert, wie Literatur die Realität widerspiegeln und kommentieren kann, fand ich die Art und Weise, wie „Nachtblüher“ gesellschaftliche Systeme kritisiert und hinterfragt, besonders faszinierend. Das Buch zeigt auf, wie diese Systeme zu einem Leben beitragen können, das von Schlaflosigkeit und Unruhe geprägt ist, und regt den Leser dazu an, über eigene Erfahrungen und die gesellschaftlichen Bedingungen, die unser Leben formen, nachzudenken.

Ananda Sernés Hintergrund als bildende Künstlerin und Schriftstellerin, der sich in der lebhaften und bildhaften Sprache des Buches widerspiegelt, verleiht „Nachtblüher“ eine zusätzliche Schicht an Tiefe. Ihre einzigartige Perspektive, geprägt durch ihr Aufwachsen auf den Wasserstraßen Europas und ihr derzeitiges Leben in Norwegen, bereichert die Erzählung auf eine Weise, die sowohl erfrischend als auch inspirierend ist. Abschließend ist „Nachtblüher“ ein herausragendes Debüt, das sowohl literarisch anspruchsvoll als auch zugänglich ist. Es bietet eine faszinierende Erkundung der schlafenden Welt, verpackt in eine Geschichte, die sowohl herzerwärmend als auch tiefgründig ist. Ananda Serné ist eine Autorin, von der ich in Zukunft unbedingt mehr lesen möchte, und „Nachtblüher“ ist ein Buch, das ich ohne zu zögern weiterempfehlen würde.

Nachtblüher

8.5

Aufmachung

8.5/10

Umfang

8.5/10

Schreibstil

8.4/10

Thema

8.2/10

Aufbau

8.3/10

Lesbarkeit

8.6/10

Illustrationen Cover

8.8/10

Umsetzung

8.5/10

Hat mir besonders gefallen

  • "Nachtblüher" überzeugt durch die geschickte Vermischung von emotionaler Tiefe und kritischer Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Themen.
  • Die Hauptfigur und ihre Reise werden mit einer bemerkenswerten Intensität und Tiefe dargestellt, was in Debütwerken selten zu finden ist.
  • Ananda Serné gelingt es, die Erzählung mit einem trockenen Humor und einer klugen Intuition anzureichern, die den Leser sowohl unterhalten als auch zum Nachdenken anregen.
  • Der Roman besticht durch eine lebendige und bildhafte Sprache, die die Leser tief in die nächtliche Welt der Protagonistin eintauchen lässt.
  • "Nachtblüher" hinterfragt kritisch die Systeme, die zu Schlaflosigkeit und Unruhe beitragen, und regt zum Nachdenken über eigene Lebensumstände und gesellschaftliche Bedingungen an.
Mediennerd
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.
DIESES KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

AKTUELLE GEWINNSPIELE