Motorlegenden Monaco Grand Prix

Motorlegenden Monaco Grand Prix ist ein Buch aus dem Motorbuch Verlag vom 6. September 2019.

Motorlegenden Monaco Grand Prix

Fast jeder Meter ein Stück Formel 1-Geschichte: Seit 1950 ist der »Circuit de Monaco« Teil der Formel 1. Klassische Architektur und hochkarätige Zuschauer ballen sich um eine der gefährlichsten Strecken. Abseits der Rennen ist Monaco ein 24-Stunden-Spektakel mit teuren Booten, berühmten Clubs, Partys und Prominenz. Der dritte Band der Reihe »Motorlegenden« führt den Leser vom ersten Grand Prix bis zum heutigen Star-Event und feiert die Jet-Set-Kultur rund um das glamouröse Rennen. Dabei geht der Autor neben der Geschichte auch auf prägende Fahrer, ihre Rennduelle sowie schillernde Persönlichkeiten wie die Fürstenfamilie ein.

Es ist einige Jahre her, dass ich die Formel 1 extrem verfolgt habe und jedes Rennen geschaut habe. Was ich aber nach wie vor gerne mache, mir die Rennen in Monaco anzusehen. Denn Monaco ist eine ganz besondere Strecke, da ist gefühlt mehr passiert als auf anderen Rennstrecken und die Rennen dort, sei es nun die Formel 1 oder andere, sind immer ganz besonders spannend, was auch dieses Buch eindrucksvoll erzählt. Also Rennsportfan ein absolutes muss.

Motorlegenden Monaco Grand Prix

8.2

Aufmachung

7.9/10

Umfang

8.4/10

Schreibstil

8.1/10

Umsetzung des Themas

8.5/10

Hat mir besonders gefallen

  • Als Rennsportfan ein absolutes muss
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.