Moonlight und die Tochter des Perlenfischers

Moonlight und die Tochter des Perlenfischers ist ein Hörbuch aus dem RBmedia Verlag und erschien am 7. September 2022. 

Moonlight und die Tochter des Perlenfischers

1886 Bannin Bay, Westaustralien: Strände voller glänzender Perlen und Muscheln so groß wie Teller – hier wollen die Brightwells mit Tochter Eliza ihr Glück finden. Zehn Jahre später ist Charles Brightwell der erfolgreichste Perlenfischer der Küste. Eines Tages jedoch kehrt sein Boot ohne ihn zurück, Charles ist spurlos verschwunden. Eliza weigert sich zu glauben, dass ihr Vater tot ist und forscht entschieden nach. Doch in einer Stadt voller Korruption, Vorverurteilung und Erpressung lernt sie schnell: Die Wahrheit wird mehr kosten als Perlen. Findet Eliza auf einer waghalsigen Seereise mit ihrem Boot Moonlight heraus, was wirklich passiert ist?

Was ich interessanter fand als die eigentliche Geschichte um Eliza waren die historischen Schilderungen aus den Anfängen der Perlenmuschelindustrie im 19. Jahrhundert in der britischen Kolonialherrschaft in Australien. Dieser historische Hintergrund war ziemlich gut recherchiert und ich fand das richtig spannend zu hören wie das früher so war. Das ist die eigentliche Stärke von diesem Hörbuch. Gelesen wird das von Sanja Nowara, kannte ich bisher nicht, ihre Stimme klingt aber total niedlich, da hört man wirklich gerne zu. Ein gelungenes Hörbuch, ich hab es beim LEGO bauen gehört, ich kann euch empfehlen hier auch einfach mal reinzuhören.

Moonlight und die Tochter des Perlenfischers

9.2

Sprecher

8.5/10

Thema

9.2/10

Umfang

10.0/10

Hat mir besonders gefallen

  • Spanendes historisches Thema
  • Super gelesen von Sanja Nowara
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.