Mein SV Werder: Die größten Momente

Mein SV Werder: Die größten Momente ist ein Buch aus dem Verlag Die Werkstatt vom 10. Januar 2019.

[amazon box=“3730704486″ description=““]

Mein SV Werder: Die größten Momente: Glaubwürdig, authentisch, exklusiv: Hier schreiben die Protagonisten selbst über die „größten Momente“ der Vereinsgeschichte und machen das Buch so zu einem einzigartigen Nachschlagewerk. Thomas Schaaf schreibt über das Double 2004, Willi Lemke über sein Verhältnis zu Uli Hoeneß, Klaus Allofs über seinen Transferriecher und die Regisseure Micoud, Özil und Diego. Das Papierkugel-Spiel im UEFA-Cup fehlt ebenso wenig wie die höchsten Siege und die bittersten Niederlagen. Ein Statistikteil mit den wichtigsten Zahlen und Fakten rundet dieses Buch ab.

Ich bin zwar kein Werder Bremen Fan, wohne aber an der Weser, nicht weit weg vom Stadion und schaue mir hin und wieder auch mal ein Werder Spiel an. Ich habe also eine gewisse regionale Sympathie zu Werder Bremen. Daher war ich auch gespannt auf dieses Buch, weil das eben nicht nur eine Erfolgsbilanz von einem Verlag ist, sondern vielmehr eine Bilanz ehemaliger Spieler und Manager, zumindest zum großen Teil. Ich fand es spannend zu lesen was ehemalige über die großen Momente des Clubs schreiben, ehemalige wie Wynton Rufer, Thomas Wolter, Thorsten Frings und viele mehr. Das macht das Buch schon einzigartig und für Werder Fans zum absoluten Pflichtkauf. Schaut am besten selbst mal rein, es lohnt sich sehr.

9,0 von 10 großen Momenten

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.