Human Touch von I Want Poetry

Human Touch ist das neuste Album von I Want Poetry und Recordjet (Edel) aus dem Jahr 2020.

Human Touch von I Want Poetry

Infos: Melancholisches Klavierspiel trifft auf kühle elektronische Elemente, zarte Stecknadel-Passagen auf große Popmomente: I Want Poetry sind leidenschaftliche Grenzgänger, die selbst scheinbare Widersprüche zu einem harmonischen Ganzen vereinen. Ihre Musik entsteht im stilistischen Niemandsland, in dem sie modernen Indie-Pop, ätherische Ambient-Elemente und dramatische Neoklassik-Einflüsse aufeinanderprallen lassen, um all dies zu etwas völlig Neuem zu verschmelzen. Tiefgründig, sphärisch und immer mit einem unberechenbaren Twist. In kürzester Zeit hat sich das Dresdner Duo den Ruf als eine der spannendsten Formationen innerhalb der europäischen Indie-Pop-Szene erarbeitet. Diesen November veröffentlichen I Want Poetry ihr erstes Album „Human Touch“, das die Formation am 10.10. während eines exklusiven Pre-Release-Konzerts im Kulturzentrum „Scheune“ vorstellt.

Mit „Human Touch“ veröffentlichen I Want Poetry im kommenden November ihr ungeduldig erwartetes Debütalbum. Schon im Vorfeld sorgte das Duo mit seinen ersten beiden Vorab-Singles für Furore: Der Track „Islanders“ wurde bei den European Songwriting Awards 2020 nominiert. Auf ihrem kommenden Album verhandeln I Want Poetry ein gerade in diesen Zeiten hoch aktuelles Thema: Die Sehnsucht nach Kontakt, nach menschlicher Nähe ist in einer Welt der digitalisierten Kommunikation allgegenwärtig. Das Album „Human Touch“ bewegt sich im Spannungsfeld von schönen wie auch schmerzlichen Begegnungen.

Ich kann euch wirklich empfehlen hier einmal selbst reinzuhören, auch wenn es durchaus hätten mehr Track sein können, ist das, was drauf ist, ganz wunderbar gewesen. Tolle Klänge, tolle Texte, rundum ein schönes Album.

Live-Dates:

15.01.21 Halle, Lichthaus
19.02.21 Gelsenkirchen, Wohnzimmer Ge
11.03.11 Unna, Spatz und Wal
17.10.21 Havelberg, Kunst im Rathaus

Website: www.iwantpoetry.com

Human Touch von I Want Poetry

7.8

Umfang

7.0/10

Musik

8.3/10

Aufmachung

7.2/10

Texte

8.5/10

Hat mir besonders gefallen

  • Tolle Musik
  • Rundum ein schönes Album

War nicht ganz so toll

  • Leider zu wenige Tracks
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.