Hüter der heiligen Stätten

Hüter der heiligen Stätten ist eine Dokumentation von Polyband/WVG aus dem Jahr 2020.

Hüter der heiligen Stätten

Die dreiteilige BBC-Dokumentation nimmt einen mit auf eine Reise zu den beeindruckendsten Heiligtümern der Welt, die für viele Menschen auch heute noch eine tiefe spirituelle Bedeutung haben.  Ob Christentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus, oder auch Sikhismus und die Jüdische Religion – unter allen Religionsgemeinschaften leben Menschen, die ein außergewöhnlich inniges Verhältnis zu ihren Kultstätten haben.

In Angkor Wat in Kambodscha, dem größten religiösen Denkmal der Welt, sorgen wagemutige Gärtner dafür, dass der Dschungel die Tempelanlagen nicht zurückerobert. Bei einer Osterprozession in Málaga tragen 260 Männer eine fünf Tonnen schwere Marienstatue durch die Straßen. Ein junger Muslim hilft bei der Renovierung der komplett aus Lehm errichteten Großen Moschee von Djenne in Mali, um seine Aussichten auf einen Platz im Paradies zu verbessern. An den heiligen Nachi-Wasserfällen in Japan nimmt ein Shinto-Anhänger an einer kräftezehrenden Zeremonie teil, um das Wohlergehen seines Landes für ein weiteres Jahr zu sichern.

Eine zum Nachdenken anregende Doku-Serie, nach der die spirituellen Wahrzeichen der Weltreligionen in neuem Licht erscheinen.

Wer auch noch schönere Bilder sehen will, dem kann ich die Doku Jenseits der Komfortzone – Durch 13 Länder zum K2 auch sehr empfehlen: Mike Horn ist einer der angesehensten Abenteurer der Welt. Zusammen mit seinen Kletterpartnern Fred Roux und Köbi Reichen reist er von der Schweiz aus durch 13 Länder, um in Pakistan auf den schwierigsten Berg der Welt zu gelangen – den K2. Die drei Entdecker tauchen in verschiedene Kulturen und atemberaubende Landschaften ein und kommen ihrem großen Traum von der Besteigung des K2 immer näher…

Auch Der Untergang des Alten Ägypten kann ich sehr empfehlen: Warum versank das alte Königreich Ägypten im Wüstensand? Was geschah vor etwa 4200 Jahren an den Ufern des Nils? Diesen Fragen geht die zweiteilige Dokumentation DER UNTERGANG DES ALTEN ÄGYPTEN nach. Wissenschaftler aus aller Welt suchen nach Antworten: in den Pyramiden des Alten Reiches, in einem Massengrab bei Luxor, an mumifizierten Krokodilen und an den Gletschern des Kilimandscharo.

Hüter der heiligen Stätten

7.6

Story

7.2/10

Qualität

8.5/10

Sprecher

7.0/10

Umsetzung

7.5/10

Hat mir besonders gefallen

  • Regt zum Nachdenken an
  • Sehr schöne Bilder und orte
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.