Elefanten vergessen nicht: Ein Hercule-Poirot-Krimi

Elefanten vergessen nicht: Ein Hercule-Poirot-Krimi ist ein Hörbuch von der Hörverlag vom 13. Mai 2019.

[amazon box=“3844533036″ description=““]

Elefanten vergessen nicht: Ein Hercule-Poirot-Krimi: Hercule Poirot wird von seiner Bekannten Ariadne Oliver um Rat in einem längst vergangenen Fall hinzugezogen. Die Eltern ihrer Patentochter Celia wurden vor zehn Jahren tot in einer Höhle aufgefunden und man wußte nicht ob sie ermordet wurden oder Selbstmord begangen haben. Celia will endlich die Wahrheit wissen, Die beiden Privatdetektive befragen alte Bekannte der Familie, denn Elefanten vergessen nichts. Und natürlich ist es Hercule Poirot, der schließlich alle Fäden verbindet und den Fall lösen kann.

Die Agatha Christie Krimis bringt man eigentlich immer mit älteren Frauen in Verbindung. Zumindest war das bei mir früher immer so. Grund dafür war meine Oma. Meine Oma hat alle Bücher von Agatha Christie gesammelt. Nicht nur gesammelt, sie hat das leidenschaftlich gerne gelesen. Ich kann mich noch erinnern wenn ich als Kind bzw. Jugendlicher immer ins Wohnzimmer kam, waren die Bände von Agatha Christie das erste was man sehen konnte, das hatte sie sehr schön präsentiert. Sie wollte auch das man das als erstes sieht.

Jahre später hatte ich selbst mal eines der Bücher gelesen und fand den Charme den diese Bücher haben richtig angenehm. Ich muss dann auch immer an meine Oma denken wie viel Spaß sie dabei hatte und wie viel Spaß ich heute damit habe, deswegen wollte ich unbedingt das Hörbuch Das krumme Haus: Ein Haus. Ein Mord. Viele Verdächtige haben. Ich fand die Aufklärungen dann von Miss-Marple richtig niedlich stellenweise. Ich verstehe nun noch besser warum meine Oma das so klasse fand. Ich kann euch nur empfehlen hier einfach selbst mal reinzuhören.

8,5 von 10 Patentöchtern

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.