Das grosse Lehrbuch – Aktfotografie: Die Kunst der Aktfotografie lernen!

Das grosse Lehrbuch – Aktfotografie: Die Kunst der Aktfotografie lernen! ist ein Buch aus dem Vier Augen Verlag vom 6. Januar 2020. 

Das grosse Lehrbuch – Aktfotografie

Dieses umfassende Lehrbuch zur Aktfotografie erleichtert Ihnen den Einstieg in die Welt der Akt- und Erotikfotografie. Sie lernen Schritt für Schritt, wie Sie ein Model finden und ein Aktshooting planen, durchführen und auswerten. Sie unterscheiden gute und schlechte Aktbilder und erhalten Tipps, wie Sie Ihre Bilder gestalten und nachbearbeiten. Sie erfahren, welche rechtlichen Fragen in der Aktfotografie zu beachten sind und wie Modelverträge formuliert werden.

Mit Shootingberichten zu den drei Hauptaufnahmebereichen (Studio, Indoor und Outdoor) gibt Ihnen der Autor einen Einblick in die fotografische Praxis. Im Abschnitt »Inspiration« werden erfolgreiche Aktfotografinnen und Aktfotografen mit ihrem Arbeitsstil und ihrer Bildsprache vorgestellt. Lassen Sie sich von diesen Arbeiten zu eigenen Projekten inspirieren. Zum Abschluss wird die Bedeutung der Darstellung des nackten Menschen in der Kunst und der Fotografiegeschichte aufgezeigt.

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass dieses Buch fantastisch ist. Für mich als Hobbyfotograf schon fast zu detailliert, wie eine Wissenschaft an sich. Aber gelungen ohne Ende, denn hier lernt man wirklich extrem viel, mehr als ich persönlich gedacht und erwartet hätte, daher bin mich mehr als positiv überrascht. Ich kann euch das Buch, wenn ihr in die Aktfotografie gehen wollt mehr als nur empfehlen.

Das grosse Lehrbuch - Aktfotografie

9.4

Aufmachung

9.0/10

Umfang

9.6/10

Schreibstil

9.5/10

Umsetzung des Themas

9.5/10

Hat mir besonders gefallen

  • Voller Details
  • Die Komplettlösung für alle Fotografen
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.