Das einfachste Basenfasten-Buch aller Zeiten

Das einfachste Basenfasten-Buch aller Zeiten ist ein Buch aus dem TRIAS Verlag vom 12. Januar 2022.

Das einfachste Basenfasten-Buch aller Zeiten

Mit basischer Ernährung Entschlacken und Entgiften, ein paar überflüssige Kilos abnehmen und Energie tanken – all das kann Basenfasten mit Gemüse und Obst. Und das geht sogar schnell und einfach: Ihre Grundausstattung sind 12 basische Lebensmittel, die es überall zu kaufen gibt. Jedes Rezept hat nur 3 bis 6 Zutaten und ist in wenigen Minuten fertig.

  • 7 Tage Basenfasten zu Hause: Die wichtigsten Infos in Kürze, damit die Fastenwoche optimal läuft.
  • Die 50 besten Rezepte: Säuren raus – Vitalstoffe rein. Und der Genuss ist garantiert.
  • Basenfasten – die Wacker-Methode: Das Original der Basenfasten-Erfinderin Sabine Wacker.

Es ist klar, dass es Lebensmittel gibt von denen man unendlich viel essen kann ohne dicker zu werden, doch fehlt mir oft die Kreativität mir daraus was leckeres zu machen, denn seien wir ehrlich. Eine Kiwi oder Eisbergsalat sind okay, aber ohne irgendwas dabei auch schnell langweilig und über. Dies Buch hat da einige kreative Rezepte parat und macht aus in meinen Augen langweiligen Lebensmitteln ein leckeres Essen. Klar ein Burger schmeckt besser, Pommes ebenso, aber es geht auch schlimmer und hier in diesem Buch sind wirklich einige richtig gute Rezepte dabei, die zumindest für kurze Zeit über den Verzicht auf leckeres hinwegtrösten, aber schaut einfach selbst mal rein.

Das einfachste Basenfasten-Buch aller Zeiten

7.3

Aufmachung

7.0/10

Umfang

7.3/10

Schreibstil

7.6/10

Umsetzung

7.4/10

Hat mir besonders gefallen

  • Leckere Rezepte
  • Einfach beschrieben
  • Macht direkt Lust auf mehr
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.