C# Kompendium: Professionell C# Programmieren lernen

C# Kompendium: Professionell C# Programmieren lernen ist ein Buch aus dem BMU Media Verlag vom 1. Dezember 2021.

C# Kompendium

Eine umfassende Einführung in die Programmiersprache C# für alle, die professionell C# programmieren lernen möchten.

  • Für einen leichten Einstieg für Neulinge der Programmierung werden alle Grundlagen der Programmiersprache C# anhand zahlreicher Praxisbeispiele gut nachvollziehbar erklärt
  • Viele weiterführende Themen vertiefen das Verständnis der Programmiersprache und helfen auch komplexere Anwendungen zu entwickeln: Grafische Benutzeroberflächen (GUIs), Parallele Programmierung, ASP.NET, u.v.m.
  • Durch den lockeren Schreibstil und viele Übungsaufgaben und Beispielprojekte wird der Lernerfolg garantiert
  • Zielgruppe: Programmiereinsteiger und -umsteiger, professionelle Programmierer
  • Platzierung: Softwareentwicklung/Programmierung, C#

Vor 30 Jahren habe ich auch angefangen zu programmieren. Damals mit Batch und dann direkt mit Basic. Heute kann ich von allem so ein bisschen und bin da auch ganz froh drüber, denn programmieren macht auch einfach sehr viel Spaß. Bei mir und meinem Beruf ist das sogar ein Bestandteil ohne den ich meinen Beruf so in der Form nicht ausführen könnte und in der Zukunft wird es immer mehr Berufe geben, bei denen eine gewisse Kenntnis zum Programmieren Voraussetzung ist. Ich finde es also notwendig, dass man sich ein gewisses Grundwissen aneignet und zu den gängigen Sprachen gehört eben auch C# zudem macht es ja auch viel Spaß etwas neues zu lernen.

Meine Kenntnisse in C# sind eher unteres Mittelfeld. Ich wollte mich auch einfach mal wieder damit beschäftigen und mal ein anderes Buch ausprobieren als die, die man so kennt, da bin ich auch dieses gestoßen. Als erstes muss man da sagen, dass der Preis der absolute Hammer ist, wenn man bedenkt wie viel Wissen und Arbeit hier drinnen steckt. Da bezahlt man bei größeren Verlagen locker das doppelte oder dreifache. Ich kann euch so viel verraten, ihr bekommt hier dasselbe beigebracht. Natürlich gibt es aber auch unterschiede. Von der Aufmachung, Form, Schreibstil nicht, das ist alles sehr gut und verständlich für Einsteiger erklärt. Der Unterschied ist, dass der Autor hier das allermeiste aus der Konsole zeigt, also fast ausschließlich. Das ist wenig „modern“ sieht aber cool aus. Ich muss gestehen, dass ich auch lieber die Konsole benutze als grafische Programme, daher fand ich das nicht so schlimm.

Was ich nicht so toll finde ist die Qualität der Bilder. Natürlich muss man den Preis auch rechtfertigen, denn bei einem so günstigen Preis muss man auch Abstriche machen, das sind hier die Bilder. Bei den dunklen Konsolenbildern muss man schon genau hinschauen, das ist teils etwas anstrengend, aber bei diesem guten Buch auch Kritik auf hohem Niveau. Mich hat es nicht so sehr gestört, ich kann euch das Buch, gerade weil es sich an Anfänger richtet und echt gut geworden ist, sehr empfehlen. Wenn Du also mit C# anfangen möchtest, dann greif zu.

C# Kompendium: Professionell C# Programmieren lernen

9

Aufmachung

8.8/10

Umfang

10.0/10

Schreibstil

8.9/10

Umsetzung

8.1/10

Hat mir besonders gefallen

  • Sehr gut beschrieben
  • Perfekt für Anfänger

War nicht ganz so toll

  • Bilder in keiner guten Qualität
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.