Blutwette

Blutwette ist ein Hörbuch aus dem Audio Media Verlag vom 20. August 2018.

Blutwette: Frankfurt: Ein Sportler hat Selbstmord begangen. Scheinbar genoss er einen tadellosen Ruf, doch hinter der glänzenden Fassade tut sich nach seinem Ableben ein Abgrund auf: Drogen, Glücksspiel, hohe Schulden und eine bevorstehende Trennung. Julia Durant möchte diesen neuen Erkenntnissen auf den Grund gehen, doch ständig werden ihr Steine in den Weg gelegt. Durch Zufall stößt sie auf einen Mord, der Jahre zuvor an einer Südeuropäerin begangen wurde, bei der Sein und äußerer Schein auch weit auseinanderzuklaffen schien. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den beiden Toten?

Im Grunde ein sehr spannendes Hörbuch mit aber vielen Fehlern. Aus einer Einäscherung wurde zb. dann der Sarg hinunter gelassen. Der aufmerksame Hörer hört dies. Ich finde das schon ein großer Faupax und bei mir ist dass dann so, dass das Hörvergnügen schwindet, hier hielt sich das in Grenzen, denn wie gesagt, der Rest war sehr spannend, die Kombination aus Privatleben von Julia und Beruf fand ich ansonsten sehr gelungen. Insgesamt ein solider Hörkrimi, den ich durchaus empfehlen kann, man muss einfach mal über die kleinen Fehler hinwegsehen.

7,0 von 10 Ermittlern

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.