99 1/2 Orte in der Eifel

99 1/2 Orte in der Eifel: … um die Sie einen großen Bogen machen sollten ist ein Buch aus dem KBV Verlag und erschien am 27. November 2023. 

99 1/2 Orte in der Eifel

Immer nur schön ist auch nicht schön Kennen Sie schon den kleinsten Berg der Eifel, den Nackenpickel? Waren Sie schon mal auf der Burg Gallenstein, die bereits im 15. Jahrhundert aus Rigipsplatten, Eternit und Waschbeton errichtet wurde? Haben Sie jemals an der Wahl zur Miss Damenbart teilgenommen? In diesem Buch nimmt Ralf Kramp Sie mit an Orte, an denen Sie garantiert noch nicht waren, an denen Sie aber auch niemals sein wollen! Er stellt Ihnen die letzte freilebende Steppenhamster-Herde vor, lädt Sie zum Geschmacksabenteuer in eine Blutwurstbonbon-Fabrik ein und erklärt zu Recht in Vergessenheit geratene Eifeler Bräuche wie das Grützhovener Wohnzimmermöbel-Feuer oder das Ostereier-Werfen im Dörfchen Plack am Hals. Machen Sie sich gefasst auf 99 ½ ganz spezielle Orte, die Sie unter Garantie nachhaltig verstören werden.

„99 1/2 Orte in der Eifel“ von Ralf Kramp ist ein ungewöhnlicher Reiseführer, der eine ganz andere Seite der Eifel zeigt, fernab von den üblichen Touristenpfaden. Dieses Buch nimmt den Leser mit auf eine skurrile und humorvolle Reise zu Orten, die man normalerweise nicht auf der Liste der Sehenswürdigkeiten finden würde. Kramp, bekannt für seinen schwarzen Humor, präsentiert in diesem Werk 99 1/2 Orte in der Eifel, die mit ihrer Einzigartigkeit und teils bizarr anmutenden Eigenheiten faszinieren. Beispiele wie der kleinste Berg der Eifel, der Nackenpickel, oder die Burg Gallenstein, erbaut aus unkonventionellen Materialien wie Rigipsplatten, Eternit und Waschbeton, zeugen von Kramps Fähigkeit, das Kuriose und Ungewöhnliche hervorzuheben.

Die humorvolle Art, mit der Kramp diese Orte beschreibt, macht das Buch zu einem unterhaltsamen Lesevergnügen. Besonders interessant sind die Anekdoten und Geschichten, die er zu jedem Ort erzählt, wie beispielsweise die Wahl zur Miss Damenbart oder die letzte freilebende Steppenhamster-Herde. Diese unerwarteten und oft absurd wirkenden Details bringen einen zum Schmunzeln und zeigen die Eifel in einem völlig neuen Licht. Auch die Erwähnung von in Vergessenheit geratenen Eifeler Bräuchen, wie das Grützhovener Wohnzimmermöbel-Feuer oder das Ostereier-Werfen im Dörfchen Plack am Hals, trägt zur Einzigartigkeit dieses Reiseführers bei. Man bekommt das Gefühl, in eine verborgene Welt einzutauchen, die voller Überraschungen und skurriler Entdeckungen steckt.

Fernsehmoderatorin Tamina Kallert fasst es treffend zusammen: Die Eifel ist bekannt für ihre Schönheit, aber Kramp zeigt auch die fürchterlichen und schmerzhaften Plätze. Diese Gegensätzlichkeit macht das Buch besonders reizvoll und bietet eine erfrischende Abwechslung zu herkömmlichen Reiseführern. Zusammenfassend ist „99 1/2 Orte in der Eifel“ ein faszinierender und humorvoller Reiseführer, der zum Entdecken und Erkunden einlädt. Ralf Kramp gelingt es, die Leser mit seinem einzigartigen Stil zu fesseln und die Eifel aus einer ganz neuen Perspektive zu zeigen. Für alle, die auf der Suche nach etwas Ungewöhnlichem sind oder einfach die Eifel von einer anderen Seite kennenlernen möchten, ist dieses Buch eine absolute Empfehlung.

So ganz nebenbei gesagt: Die Orte in dem Reiseführer sind gänzlich Ralf Kramps literarischer Fantasie entsprungen.

99 1/2 Orte in der Eifel

8.7

Aufmachung

9.2/10

Umfang

8.4/10

Schreibstil / Bilder

8.6/10

Umsetzung

8.7/10

Hat mir besonders gefallen

  • Das Buch präsentiert außergewöhnliche und ungewöhnliche Orte in der Eifel, die man nicht in typischen Reiseführern findet.
  • Ralf Kramp nutzt seinen charakteristischen schwarzen Humor, um die Leser zu unterhalten und zum Schmunzeln zu bringen.
  • Jeder Ort wird mit faszinierenden Geschichten und Anekdoten angereichert, die das Lesen lebendig und interessant machen.
  • Das Buch beleuchtet in Vergessenheit geratene Eifeler Bräuche, die zur kulturellen Vielfalt der Region beitragen.
  • Die Darstellung der Eifel abseits der bekannten Schönheit bietet eine erfrischende Abwechslung und neue Perspektiven.
Mediennerd
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.
DIESES KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

AKTUELLE GEWINNSPIELE

Das Beste kommt noch!

Gewinne eine von drei DVDs, von dem Film Das Beste kommt noch! mit u.a. Til Schweiger und Michael Mertens. Fülle dazu einfach das Formular...