50 Wege, loszulassen und glücklich zu sein

50 Wege, loszulassen und glücklich zu sein: Doch wie gelingt es, Belastendes, Bedrückendes und Unbewusstes letztgültig und vollkommen loszulassen? In diesem Buch hat der bekannte Weisheitslehrer Chuck Spezzano sich mit großer Intensität genau diesem Thema gewidmet und 50 universelle Prinzipien zusammengefasst, die er auf seinem eigenen Pfad entdeckt und in seiner langjährigen praktischen Beratungsarbeit weltweit erfolgreich eingesetzt hat. Es ist die Quintessenz eines außergewöhnlichen spirituellen Weges, der zum Ziel führte: inspirierende Kontemplationen mit konkreten Fragestellungen, Anregungen und Übungen, mit denen das „Loslassen“ keine Idee mehr bleibt, sondern zu einem ganz konkreten, bewussten und realen Akt der Transformation werden kann.

[AMAZONPRODUCTS asin=“3866164327″]

Erst habe ich mich beim Anblick von diesem kleinen Buch gefragt wofür es eigentlich genau ist, also was soll man loslassen? Ich habe aber schnell gemerkt, dass man es im Allgemeinen meint, loslassen von Sorgen, loslassen von bestimmten Situationen oder Menschen in eben verschiedenen Situationen. Alles was einen bedrückt kann man und sollte man loslassen, doch ist das gar nicht mal so leicht, wie man meinen könnte, das weiß jeder der mal eine Beziehung verloren hat, einen geliebten Menschen oder den Willen am Leben. Das Buch zeigt das man sich selbst wichtiger sein sollte, wie man es schafft sich selbst auch mehr wertzuschätzen, eine sehr wichtige Eigenschaft. Ich kann euch sehr empfehlen reinzuschauen, besonders dann wenn Du gerade in einer solchen Sitaution steckst und Hilfe brauchst, Das Buch hilft dir dir selbst zu helfen.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Geschichte, Originalität, Bedeutung
72 %
Lesbarkeit
72 %
Spannungs- und Interessensbogen
73 %
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.