Robosapien – Mein Freund Cody

Robosapien – Mein Freund Cody ist ein Film mit u.a. Penelope Ann Miller, Kim Coates und Jae Head von Studio Hamburg Enterprises aus dem Jahr 2013.

Robosapien - Mein Freund Cody
  • Studio Hamburg Enterprises (08.02.2019)
  • DVD, Freigegeben ab 6 Jahren
  • Laufzeit: 86 Minuten
  • Penelope Ann Miller, Kim Coates, Jae Head
  • Deutsch

Letzte Aktualisierung am 18.02.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Robosapien – Mein Freund Cody: Der Wissenschaftler Allan Topher entwickelt einen Roboter, der für Bergungs-und Rettungsmissionen eingesetzt werden soll. Als Allan jedoch erfährt, dass seine Firma ‚Kineteach Labs‘ ganz andere Pläne für seine Erfindung hat und sie für militärische Zwecke einsetzen will, programmiert er den Roboter so, dass er flieht. Er kann entkommen, aber wird auf der Flucht schwer beschädigt. Zufällig findet der 12-jährige Henry Keller den defekten Roboter und nimmt ihn mit nach Hause. Er kann ihn reparieren und nennt ihn Cody. Zwischen den beiden entwickelt sich eine Freundschaft, doch die Mitarbeiter von ‚Kineteach Labs‘ wollen ihre wertvolle Erfindung nicht so schnell aufgeben und sind den beiden dicht auf den Fersen …

Ein witziger Film für Kinder mit ordentlich Action und einem lustigen kleinen Roboter. Der Film hat auf jeden Fall seine Stärken. Ich fand gerade den Anfang witzig, wenn der Roboter zu dem kleinen Jungen kommt. Die Story drumherum war nicht so meins und wenig authentisch. Ich fand den Film auch oft einfach zu schnell, aber ich bin ja auch kein Kind mehr. Ich kann mir vorstellen, dass Kinder ab 6 den Film lieben werden, weil er eben so schnell ist, am besten ihr schaut einfach selbst mal rein. Ich selbst fand ihn okay und es gab einige Stellen die sehr zum lachen waren, selbst für Erwachsene.

7,0 von 10 skatenen Robotern

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.