Zum 1. Mai unsere Empfehlungen

Zum 1. Mai unsere Empfehlungen
Juhu, so kurz nach Ostern wieder ein Feiertag und so wie ich einige von euch kenne und mich natürlich auch hat man sich einen Brückentag am Freitag genommen und kann mal so richtig schön ausspannen. Was kann man in dieser Zeit aber am besten machen außer mit der Familie zusammen zu sitzen? Und ja, wir haben schon einen Spieleabend...
Trier: Biographie einer römischen Stadt. Von Augusta Treverorum zu Treveris
Trier: Biographie einer römischen Stadt: Trier wurde von den Römern kurz nach 17 v. Chr. unter Kaiser Augustus gegründet. Damit gilt die rheinland-pfälzische Stadt an der Mosel als eine der ältesten Städte Deutschlands. Die Geschichte und Archäologie Triers in römischer Zeit stellt Frank Unruh auf dem neuesten Stand der Wissenschaft vor. Von den vorrömischen Anfängen bis ins frühe Mittelalter...
Maria Theresia: Die Kaiserin in ihrer Zeit
Maria Theresia: Die Kaiserin in ihrer Zeit: Eine "Weiberherrschaft" war im 18. Jahrhundert an sich nicht ungewöhnlich - ungewöhnlich aber war, dass Kaiserin Maria Theresia das Geschäft des Regierens als ihre persönliche Aufgabe derart ernst nahm und mit äußerster Akribie betrieb. Damit unterschied sie sich von vielen europäischen Monarchen, die lieber ihren Neigungen nachgingen und die Amtsgeschäfte gern anderen...
Madame Nina weiß alles: Die Memoiren einer Wiener Nachtclub-Königin
Madame Nina weiß alles: Die Memoiren einer Wiener Nachtclub-Königin: 30 Jahre lang betrieb Nina ein Luxusbordell im Herzen Wiens. Künstler, Spitzenpolitiker, hochrangige Geistliche und millionenschwere Unternehmer gingen bei ihr ein und aus. Mit Heiterkeit, Weisheit und einem leisen Schuss Wehmut erinnert sie sich an die Zeit, die für sie vergangen ist wie ein einziger aufregender Tag. Dabei gibt sie...
Killerfrauen: Deutschlands bekanntester Serienmordexperte klärt auf
Killerfrauen: Deutschlands bekanntester Serienmordexperte klärt auf: Der Serienmord-Experte Stephan Harbort erzählt in seinem hochspannenden neuesten Buch packend beispielhafte Fälle von Serien-Mörderinnen. Harbort analysiert die Motive, Hintergründe und Persönlichkeitsprofile von Mörderinnen: Eine Krankenschwester, die im Namen Gottes Patienten ermordet. Zwei junge Frauen, die ihre Untergebenen in der Drückerkolonne mit Baseballschlägern prügeln und foltern. Eine Eis-Verkäuferin, die ihre Exmänner erschießt. Deutschlands...
Romane
Wer mich kennt und hier öfter mitliest, weiß: Ich stelle sogut wie keine Romane oder Biografien vor, weil ich einfach auch nicht so oft Romane lese. Ich wurde schon oft gefragt was mich hindert einen Roman wirklich durchzulesen, ich kann es aber nicht sagen, irgendwann passen mir Dinge nicht und ich breche das Lesen ab. Es gibt aber hin und...
Hoffnun' von Puneh Ansari
Hoffnun' von Puneh Ansari: Ein radikales, ein poetisches, ein wütendes, ein intimes Buch. Die besten Texte der Wiener Autorin Puneh Ansari in ihrer eigenen Schreibweise. Es geht um Zukunft und Weltuntergang, Pinguine und Windows. Eigentlich um alles. Lesetour mit Stefanie Sargnagel (Ticketlinks hier): 19. Februar 2017: Bern, Schweiz 20. Februar 2017: Baden, Schweiz 22. Februar 2017: St. Gallen, Schweiz 23. Februar 2017: Hard, Österreich 24....
Konrad Adenauer: Ein Jahrhundertleben
Konrad Adenauer: Ein Jahrhundertleben: Konrad Adenauer hat die Bundesrepublik Deutschland geprägt wie kaum ein Zweiter. Er setzte die soziale Marktwirtschaft durch, söhnte Deutschland mit Frankreich aus und verankerte den Bonner Staat im Westen. Werner Biermann erzählt dieses Jahrhundertleben, das von Bismarck bis zu den Beatles reichte. Auf der Grundlage bisher nicht beachteter Quellen, jahrelanger Recherchen sowie ausführlicher Gespräche mit der...
Ferdinand I.: 1503-1564
Ferdinand I.: 1503-1564: Alfred Kohlers Biographie macht deutlich, daß Ferdinand I., der lange Zeit im Schatten seines Bruders Karl V. stand, die Entwicklung im gesamten Heiligen Römischen Reich und damit auch in Deutschland entscheidend mitprägte und gestaltete. Ferdinand I. gehört zu den Begründern der späteren Donaumonarchie und damit zu den wichtigsten habsburgischen Herrschern der Neuzeit. Die Quellenlage und die archivalische Erschließung...
Maria Sibylla Merians Schmetterlinge
Maria Sibylla Merians Schmetterlinge: Dieses Buch schildert das Leben von Maria Sibylla Merian (1647 bis 1717), deren Bildtafeln aus Metamorphosis Insectorum Surinamensium in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts von König Georg III. erworben wurden und die heute ein Teil der Königlichen Sammlung sind. Es handelt sich um Luxus-Versionen der Bilder, die teils gedruckt, teils handgemalt auf Pergament von...
Snowden

Snowden

Snowden: Verräter oder Held. Was trieb Edward Snowden dazu, geheime NSA-Dokumente zu veröffentlichen? War ihm bewusst, welchen Preis er dafür zahlen würde? Oscar-Preisträger Oliver...