Wo ist das Ei?

Wo ist das Ei? ist ein Bilderbuch aus dem INNSALZ Verlag und erschien am 27. April 2022.

Wo ist das Ei?

Das Bilderbuch erzählt die Erlebnisse einer Henne, die ihr erstes Ei vermisst. Auf der Suche danach begegnet sie vielen Tieren auf dem Bauernhof. Manche belächeln das arme Henderl nur, die meisten aber sind mitfühlend. Schließlich erschnüffelt der hilfsbereite Hund das Ei und eine weise Glucke gibt ihr einen guten Rat. Warum eiert ein Ei? Das Buch beantwortet diese Frage. Ausdrucksstarke Bilder umrahmen die Geschichte. Der Text ist in gefälligen Reimen verfasst mit Formulierungen, die durchaus auch Erwachsenen ein Lächeln entlocken können.

Dieses Buch bietet auch ein einzigartiges Extra: Das neue Kinderlied „Ein Huhn aus Andersland“ mit Text, Noten und QR-Code zum Anhören lädt zum Mitsingen ein.

Ein ganz süßes Buch übers Ei, das nicht so ganz ernst gemeint ist, aber dennoch voll niedlich ist. Die Geschichte ist schön für ganz kleine Kinder um Tiere kennenzulernen. Auch ich musste manches Mal schmunzeln, wenn mir die Illustrationen auch nicht so ganz gut gefallen haben. Dennoch eine tolle Idee, weil am Ende noch ein Liedchen versteckt ist was man mit seinen Kindern singen kann und noch ein kleines Spiel mit einem Ei. Ein Mitmachbuch, wenn man so will. Ich kann euch empfehlen einfach selbst mal reinzuschauen.

Wo ist das Ei?

6.7

Aufmachung

7.1/10

Umfang

6.8/10

Schreibstil / Bilder

6.2/10

Umsetzung

6.7/10

Hat mir besonders gefallen

  • Tolle Idee mit dem Spiel am Ende
  • Schönes Kinderlied am Ende
  • Süße Geschichte

War nicht ganz so toll

  • Illustrationen haben mir nicht wirklich gut gefallen
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.