Wildniswissen: Zeigerpflanzen, Wetterpflanzen und 300 alte Rezepte

Wildniswissen: Zeigerpflanzen, Wetterpflanzen und 300 alte Rezepte ist ein Buch aus dem Freya Verlag vom 18. März 2020.

Wildniswissen

Besondere Eigenschaften der Wildpflanzen, ans Licht befördert aus dem Fundus des Volkswissens. Eine Fülle an neuen „alten“ Rezepten, eine Fülle an „alten“ neuen Anwendungsmöglichkeiten. Besonderer Schwerpunkt auf der Standortbestimmung und dem Wieder-Ansiedeln der Pflanzen in der eigenen Umgebung.

Ein richtig tolles Buch, passend zum Frühling. Denn hier bekommt man allerhand Wissen über das, was gerade draußen blüht und vor allem das, was man daraus alles so machen kann. Sei es irgendwelche Salben oder auch leckeren Tee. Ich bin begeistert von den Möglichkeiten die man einfach so hat, mit Dingen die vor der Haustür wachsen, man muss sich eben nur damit beschäftigen und seien wir ehrlich. Zu Corona Zeiten, haben wir auch Zeit uns mit den schönen Dingen zu beschäftigen, daher meine absolute Empfehlung für dieses Buch.

Wildniswissen

8.5

Aufmachung

8.3/10

Umfang

8.7/10

Schreibstil

8.4/10

Umsetzung

8.4/10

Hat mir besonders gefallen

  • Umfangreich
  • Tolle Rezepte und Ideen
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.