Wie das Eichhörnchen seinen Glücksstern fand

Wie das Eichhörnchen seinen Glücksstern fand ist ein Buch aus dem Neue Erde Verlag vom 4. Januar 2021.

Wie das Eichhörnchen seinen Glücksstern fand

Wo das Glück zu finden ist Am klaren Nachthimmel strahlt ein wunderschöner Stern. Das Eichhörnchen weiß es ganz sicher: Das ist sein Glücksstern. Aber wie kann es ihn erreichen? Kann es ihn vom Himmel holen? Viele Tiere helfen dem Eichhörnchen dabei, seinen Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Eine berührende Geschichte über die Suche nach dem wahren Glück.

Ein richtig schönes kleines Buch, das mit seiner süßen und stillen Geschichte begeistert. Nicht nur mit der Geschichte, sondern auch mit seinen Zeichnungen und seinem Stil. Den Stil fand ich richtig gelungen, passend für Kinder, Details, aber nicht zu viele. Sauber gezeichnet, einfach irgendwie schön mit genug Platz für Fantasie. Ich kann euch also empfehlen hier einfach mal selbst reinzuschauen, es lohnt sich, total süß das Buch.

Wie das Eichhörnchen seinen Glücksstern fand

7.3

Aufmachung

7.5/10

Umfang

7.1/10

Schreibstil

7.2/10

Umsetzung

7.2/10

Hat mir besonders gefallen

  • Süß gezeichnet
  • Schöne und ruhige Geschichte
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.