Wanderführer Julische Alpen / Norwegen Süd / Schwarzwald Süd /Ligurien mit Cinque Terre

Julische Alpen: Wanderführer mit Extra-Tourenkarte: Destination: – Die Julischen Alpen sind ein Gebirgsstock der Südlichen Kalkalpen, der sich auf die slowenischen Gebiete Ober- und Innerkrain und die italienische Region Friaul-Julisch Venetien aufteilt. – Rund 10.000 Kilometer markierte Wege und rund 150 Zweitausender in den Julischen Alpen lassen Wanderfreunde schwärmen. – Zu den Highlights des Wandergebiets zählt neben der bekannten grenzüberschreitenden Via Alpina vor allem der 83.807 ha große Nationalpark Triglav. Er ist eines der größten europäischen Naturschutzgebiete. – Sattgrüne Almwiesen mit gemütlichen Holzhütten, smaragdgrüne Bergseen, -bäche und -flüsse mit steilen Wasserfällen und die schroffen Kalkgipfel des Hochgebirges runden das beeindruckende Naturpanorama ab…

[AMAZONPRODUCTS asin=“3990442317″]

Norwegen Süd: Wanderführer mit Extra-Tourenkarte: Destination: – Südnorwegen erstreckt sich zwischen den Felsküsten und Fjorden der Nordsee, der Grenze zu Schweden und den Bergen am Übergang nach Mittelnorwegen. Die außergewöhnliche landschaftliche Schönheit steht in 15 Nationalparks vom Sagerrak bis zu den vergletscherten höchsten Gipfeln Nordeuropas unter Schutz. – Die größten Städte Südnorwegens sind die Hauptstadt Oslo am Oslofjord, die Olympiastadt Lillehammer an Norwegens größtem See Mjøsa, die Hanse- und Weltkulturerbestadt Bergen an der Westküste sowie die Hafenstadt Kristiansand an der Schärenküste des Südens. – Welterbestätten in Südnorwegen sind der Geirangerfjord und der Nærøyfjord, das Hanseviertel Bryggen in Bergen und die Stabkirche von Urnes an einem Arm des Sognefjords. Der Sognefjord ist mit 204 km Europas längster Fjord. – Der vergletscherte Galdhøpiggen (2469 m) im alpinen Jotunheimen-Gebirge auf der Wasserscheide zwischen der Fjordküste und dem kontinentalen Osten ist der höchste Gipfel Skandinaviens…

[AMAZONPRODUCTS asin=“3990442325″]

Schwarzwald Süd mit Naturpark: Wanderführer mit Extra-Tourenkarte: Destination: – Das hier beschriebene Tourengebiet des Wanderführers deckt sich im Wesentlichen mit dem Naturpark Südschwarzwald, dem größten deutschen Naturpark, und umfasst neben dem klassischen Breisgau-Hochschwarzwald um die bekannten Gipfel Feldberg, Herzogenhorn, Belchen, Schauinsland und Blauen auch Teile des Mittleren Schwarzwalds um den Kandel sowie die Randgebiete des Markgräflerlandes im Westen und des Hotzenwaldes im Süden. – Touristisch zentrale Punkte und am stärksten frequentierte Ausflugsziele in Deutschlands höchstem und größtem zusammenhängenden Mittelgebirge sind die unweit von der Schwarzwald-Metropole Freiburg gelegenen Landschaften um Schluchsee und Titisee. – Der wandertouristischen Erschließung des Südschwarzwalds, die sich in Tourennamen wie „Höfetour“, „Hirten- oder Geißenpfad“, „Mühlentour“ und „Drei-Schluchten-Wanderung“ ausdrückt, wird in diesem Führer mit der Berücksichtigung einer Vielzahl von speziellen Themenwegen Rechnung getragen…

[AMAZONPRODUCTS asin=“3850268195″]

Ligurien mit Cinque Terre: Wanderführer mit Extra-Tourenkarte: Destination – Ausgehend von den Cinque Terre erfreut sich seit einigen Jahren die ganze Region Ligurien steigender Beliebtheit bei Wanderern. In dieser kleinen Region schmiegen sich Bergketten an den Riviera-Küstenbogen von der französisch-italienischen Grenze bei Ventimiglia über Genua bis zum Golf von La Spezia. – Die unmittelbare Nachbarschaft von Bergen und Meer, die schönen Küstenstädte und die einsamen Bergdörfer geben den Wanderungen ihren besonderen Reiz. Viele Wege sind alte Verbindungs- und Treppenwege, auf denen früher Lasten mit Maultieren transportiert wurden. – In diesem Wanderführer finden Sie 50 Anregungen zu erlebnisreichen und spannenden Touren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, einsame Wanderungen im Hinterland ebenso wie beliebte Routen an der Küste, z.B. durch die Cinque Terre…

[AMAZONPRODUCTS asin=“3990442236″]

Bis vor zwei Jahren hatte ich ein Ferienhaus im Harz, da sind wir immer sehr gerne kleine Wanderstrecken gelaufen, bietet sich ja auch an die Gegend. Auch wenn ich nicht danach aussehe, ich laufe ziemlich gerne in der Natur und an der frischen Luft, doch mein maximales ist so 12-15 Kilometer. Die neuen Wanderführer von Kompass sind klasse, denn endlich habe ich mal neue Wanderziele die ich mir ausschauen kann. Denn wie gesagt, der Harz ist schön, doch wenn man 25 Mal da war hat man auch irgendwie alles gesehen.

Ich bin also schon länger auf der Suche nach neuen Zielen und habe diese jetzt gefunden, ich kann mich nur noch nicht so recht entscheiden wo es vielleicht mal hingehen soll, sieht alles ganz furchtbar cool aus. Gelungen in den Büchern ist die schöne Sortierung, da kann man sich eine Strecke ganz leicht raussuchen, man sieht die Kilometerzahl die Schwierigkeit sozusagen und kann direkt loslegen, mal schauen für was ich mich entscheide, geh du doch auch mal eine Runde wandern..

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Geschichte, Originalität, Bedeutung
80 %
Lesbarkeit
82 %
Spannungs- und Interessensbogen
81 %
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.