Vorbilder?!

Vorbilder?! ist eine Komödie mit u.a. Seann William Scott und Paul Rudd von Studio Hamburg Enterprises aus dem Jahr 2008.

Vorbilder?!

Die beiden Chaoten Danny und Wheeler arbeiten als Promoter für Energy-Drinks. Danny hasst seinen Job, sein Leben und sowieso alles. Für Wheeler zählen nur Spaß, Party und Frauen. Als sie bei einer halsbrecherischen Aktion ihren Firmenwagen schrotten, können sie einer Gefängnisstrafe nur entgehen indem sie 150 Sozialstunden leisten. Sie nehmen an einem Mentorenprogramm teil, wo sie jeweils ein Kind mit sozialen Schwierigkeiten unter ihre Fittiche nehmen müssen. Doch der vermeintlich leichte Job entpuppt sich als kompliziert, als sie ihre beiden Schützlinge kennenlernen: den dauerfluchenden Ronnie und den Rollenspiel-Fanatiker Augie. Darüber hinaus taugen der frustrierte Danny und der kiffende Wheeler auch nicht gerade als Vorbilder für die beiden …

Der Film ist bisher an mir vorbei gegangen, mittlerweile hat er schon 12 Jahre auf dem Buckel und ich frage mich wie es der Film so lange geschafft hat an mir vorbei zu kommen. Denn, er ist richtig gut. Witzig, saukomisch, dramatisch und nachdenklich. Am Ende kommen fast die Tränen weil man so gerührt ist zwischendrin die Tränen vor Lachen, insgesamt ein klasse Film mit Schauspielern, denen man ihre Rolle abkauft, ich kann ihn euch daher sehr empfehlen.

Vorbilder?!

8.6

Story

8.4/10

Qualität

8.5/10

Schauspieler

8.7/10

Umsetzung

8.6/10

Hat mir besonders gefallen

  • Man lacht Tränen
  • Man weint fast vor Rührung
  • Toll besetzt
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.