Vom kleinen Waschbären, der nicht wusste, dass er was ganz Besonderes ist

Vom kleinen Waschbären, der nicht wusste, dass er was ganz Besonderes ist ist ein Kinderbuch aus dem Verlag SCM R. Brockhaus vom 24. Mai 2018.

[amazon box=“3417288185″ description=““]

Vom kleinen Waschbären, der nicht wusste, dass er was ganz Besonderes ist: »Henry ist wahrscheinlich der tollpatschigste kleine Waschbär, der dir jemals begegnen wird. Ständig stolpert er über seine Freunde oder tritt ihnen versehentlich auf die Zehen.« Henry scheint nichts zu gelingen. Als er endlich begreift, wie wertvoll er für seine Freunde ist, ist es höchste Zeit. Er kommt gerade rechtzeitig …

Ein richtig schönes Buch für unsere ganz kleinen Kinder, also für 3-6 Jährige, die werden den Sinn dahinter denke ich leicht verstehen können. Es geht darum, das jeder von uns individuell und wertvoll ist, egal wie er sich verhält oder egal wie seine Herkunft ist. Das kleinen Kindern beizubringen ist sehr wertvoll in meinen Augen und ebnet den späteren Weg Menschen eben so zu nehmen wie sie sind. Dazu kommt in diesem Buch noch, dass ich die Zeichnungen ebenfalls sehr schön fand, kindgerecht mit nicht zu vielen Details, aber genug um immer wieder was zu entdecken. Ein wertvolles Buch, schaut unbedingt selbst mal rein.

8,5 von 10 individuellen Menschen

Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.