Vogel-Futterplätze: einfach aus Weide flechten

Vogel-Futterplätze: einfach aus Weide flechten ist ein Buch aus dem Ökobuch Verlag vom 24. Mai 2019.

Vogel-Futterplätze: einfach aus Weide flechten: Schritt für Schritt aus Weide flechten Warum nicht auch einmal schöne Futterplätze für Vögel? Der Autor beschreibt in Wort und Bild, wie aus Weidenruten mit den klassischen Techniken des Korbflechtens naturnahe Futterplätze für Vögel geflochten werden können. Dabei sind keine Vorerfahrungen im Korbflechten nötig. Alle Projekte sind mit wachsendem Schwierigkeitsgrad im Buch angeordnet.

Die sehr ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen lassen keine Frage offen. Mit ein paar Weidenruten und wenigen, sehr einfachen Werkzeugen gelingt es in kurzer Zeit, Vogelfutterplätze zu flechten, die sich wunderbar in jeden Garten einfügen. Als besondere Gartenschmuckstücke werden sie gerne von Vögeln aufgesucht und ihre unterschiedlichen Formen und Größen machen die Futterplätze optisch sehr interessant. Naturliebhaber werden viel Freude haben, wenn sie beobachten können, wie begehrt die kleinen, selbstgeflochtenen Kunstwerke im Garten sind …

Das Buch ist richtig gelungen. Ich habe bei mir auch immer sehr viele Vögel obwohl ich „nur“ einen Balkon habe, habe ich mir schon oft überlegt wie ich da was bauen könnte, dass die Vögel was zu essen haben, was auch noch irgendwie kreativ aussieht. Hat man einen Garten hat man da noch mehr Möglichkeiten, aber selbst ich mit meinem Balkon habe hier tolle Ideen gefunden die ich diese Tage umsetzen werden und daher kann ich euch das Buch sehr empfehlen. Viel Spaß beim kreativ sein.

9,0 von 10 kreativen Ideen

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.