StartBücher & ComicsKinderUrlaub mit dem Wohnmobil: Fantasievolle Geschichten von Kindern für Kinder

Urlaub mit dem Wohnmobil: Fantasievolle Geschichten von Kindern für Kinder

Urlaub mit dem Wohnmobil: Fantasievolle Geschichten von Kindern für Kinder ist ein Buch von Vera Fechtig und erschien am 7. März 2024. 

Möchten Sie das digitale Leseerlebnis für sich entdecken? Dann empfehle ich Ihnen diesen eReader als ausgezeichnete Wahl: eReader tolino epos 3.

Urlaub mit dem Wohnmobil

Wie riechen die Farben des Regenbogens? Wohin reisen Meerjungfrauen? Welche Welten kann man mit einem fliegenden Wohnmobil entdecken? Was kann ein Einhorn alles erleben? Über diese und andere Fragen denken die Zwillingsjungs Alex und Leo nach und erfinden kreative Geschichten, um sich ihren Wunsch zu erfüllen: Einen Familien-Urlaub mit dem Wohnmobil.

In meinem neuesten Leseabenteuer habe ich mich in die Welt von „Urlaub mit dem Wohnmobil: Fantasievolle Geschichten von Kindern für Kinder“ von Vera Fechtig vertieft. Dieses Buch, verfasst mit einem Herz für die Fantasie von Kindern, erzählt von den Zwillingen Alex und Leo, die sich nichts sehnlicher wünschen als einen Urlaub mit dem Wohnmobil. Ihre Kreativität kennt dabei keine Grenzen: Von farbenfrohen Regenbögen, die nach Abenteuer duften, bis hin zu den geheimnisvollen Reisen von Meerjungfrauen und Einhörnern – dieses Buch nimmt junge Leser mit auf eine Reise voller Magie und Träume. Mit seinen 48 Seiten und einer für Erstleser freundlichen Schriftgröße ist dieses Taschenbuch nicht nur ein visueller, sondern auch ein haptischer Genuss. Die Geschichten, selbst aus der Feder von Alex und Leo, gepaart mit ihren eigenen Illustrationen, verleihen dem Werk eine Authentizität, die es von anderen Kinderbüchern abhebt. Beim Lesen spürt man die pure Leidenschaft und das Engagement der jungen Autoren, die mit viel Liebe zum Detail und einer erfrischenden Unbeschwertheit ihren Traum von Freiheit und Abenteuer zum Ausdruck bringen.

Das Buch regt mit seinen fantasievollen Geschichten nicht nur die Vorstellungskraft an, sondern lädt durch am Ende jeder Erzählung gestellte Fragen auch zum interaktiven Mitdenken ein. Diese Einladung zur Kreativität begeisterte vor allem meinen jüngeren Sprössling, der es liebte, sich eigene Antworten zu überlegen und in die Welt der Fantasie einzutauchen. Die Altersangabe von 3 bis 8 Jahren finde ich dabei recht passend, auch wenn die Geschichten für die älteren Kinder am oberen Ende dieser Altersspanne vielleicht nicht mehr ganz so spannend sind. Doch gerade für die jüngeren Leserinnen und Leser bietet das Buch einen wunderbaren Einstieg in die Welt der Literatur und regt zum Träumen und Phantasieren an.

Ein kleiner Kritikpunkt ist die Wahl des Softcovers, welches vielleicht nicht ganz so widerstandsfähig gegenüber den alltäglichen Abenteuern ist, die ein Kinderbuch bestehen muss. Doch dieser Umstand kann der Freude, die dieses Buch bereitet, kaum einen Abbruch tun.

Ergänzung dazu: Die Autorin hat mir gerade bestätigt, dass eine Hardcover Ausgabe geplant ist und die Vorbereitungen dazu laufen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass „Urlaub mit dem Wohnmobil: Fantasievolle Geschichten von Kindern für Kinder“ ein herzerwärmendes und inspirierendes Leseerlebnis bietet, das die Bedeutung von Kreativität und Träumen in den Vordergrund stellt. Es ist ein wunderbares Beispiel dafür, wie junge Menschen durch ihre Fantasie und ihren Einfallsreichtum die Welt ein Stück weit bunter und fröhlicher machen können. Ein großes Lob an Alex und Leo für ihren Mut und ihre Kreativität – dieses Buch ist ein kleiner Schatz, der sicherlich noch oft zur Hand genommen wird, um auf Fantasiereisen zu gehen.

Urlaub mit dem Wohnmobil

8.2

Aufmachung

8.2/10

Umfang

7.1/10

Schreibstil

7.5/10

Thema

8.3/10

Aufbau

8.5/10

Lesbarkeit

8.6/10

Illustrationen

9.0/10

Umsetzung

8.2/10

Hat mir besonders gefallen

  • Die Geschichten von Alex und Leo regen mit ihren fantasievollen Ideen die Vorstellungskraft junger Leser an.
  • Die Authentizität und Unbeschwertheit der von Kindern verfassten und illustrierten Geschichten verleihen dem Buch einen besonderen Charme.
  • Am Ende jeder Geschichte laden Fragen die Kinder zum Nachdenken und Mitgestalten ein, was die Kreativität fördert.
  • Mit einer angenehmen Schriftgröße und einer überschaubaren Länge ist das Buch ideal für Erstleser gestaltet.
  • Das Buch betont die Bedeutung von Träumen und Kreativität und zeigt, wie junge Menschen die Welt positiv beeinflussen können.

War nicht ganz so toll

  • Die Wahl des Softcovers könnte die Langlebigkeit des Buches einschränken, besonders im Umgang mit jungen, aktiven Lesern.
Mediennerd
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.
DIESES KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

AKTUELLE GEWINNSPIELE

Das Beste kommt noch!

Gewinne eine von drei DVDs, von dem Film Das Beste kommt noch! mit u.a. Til Schweiger und Michael Mertens. Fülle dazu einfach das Formular...