Tollkühne Flieger

Tollkühne Flieger ist ein Abenteuerfilm ums Fliegen mit u.a. Robert Redford und Bo Svenson von Koch Media aus dem Jahr 1975.

[AMAZONPRODUCTS asin=“B072FHKN86″]

Tollkühne Flieger: Waldo Pepper verdient sich sein Geld in einer Flugshow in Nebraska. Außerdem prahlt er gerne von den Gefechten, die er sich als Fliegerass im Ersten Weltkrieg mit dem deutschen Kampfflieger Ernst Kessler lieferte. Der Film erzählt von Peppers freundschaftlicher Rivalität mit seinem Partner Axel Olsson, ihrem verhängnisvollen Flugkunststück, in dem Axels Freundin Mary Beth zu Tode stürzt, und von Waldos lang gehegtem Wunsch, ein letztes Mal gegen seinen alten Widersacher Kessler anzutreten. William Goldman, der bereits einen Oscar für „Butch Cassidy & Sundance Kid“ erhielt, schrieb das Drehbuch nach einer Story von George Roy Hill, der selber einmal Pilot war. Ebenfalls zu sehen sind Margot Kidder als Waldos Freundin Maude sowie atemberaubende Flugstunts, bei denen es einem den Atem verschlägt.

90 TV-Sender streamen – live und on demand

In diesem Film wird wieder einmal klar, dass Robert Redford einer der besten Darsteller überhaupt ist. Eine grandiose Rolle spielt er da als Kunstflieger. Ich kaufe ihm das richtig ab und er ist so sehr präsent in der Rolle, das könnt ihr euch kaum vorstellen. Das müsst ihr gesehen haben, ich hatte den Film als Kind schon einmal gesehen, konnte mich sogar ein wenig dran erinnern, aber gut das er jetzt auf Blu-ray und DVD erschienen ist, der Film gehört in jede Sammlung.

9,0 von 10 Kunstfliegern

Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.