Timerider – Das Abenteuer des Lyle Swann / Mit der Cross-Maschine auf Zeitreise

Timerider – Das Abenteuer des Lyle Swann / Mit der Cross-Maschine auf Zeitreise ist ein Film von Pidax Film und erschien am 6. Mai 2022 auf DVD.

Timerider – Das Abenteuer des Lyle Swann

Der Wilde Westen im Jahr 1877: Hier wollte der Motocrossfahrer Lyle Swann ganz bestimmt nicht hin! Eigentlich fuhr er nur durch die mexikanische Wüste, gelangte dann aber in ein Zeitreisexperiment, das ihn 100 Jahre zurück katapultierte. Mit seiner Crossmaschine kann er im Wilden Westen imponieren. Bald lernt er auch eine attraktive Frau kennen und erlebt zahllose spannende Abenteuer …

„Timerider“ beschrieb das Lexikon des Internationalen Films als „Western mit einigen anachronistischen Elementen und effektvoller Schlusspointe.“ Gedreht wurde der Film zwischen Mai und Juli 1981 in Arizona und New Mexico.

Ich bin ein unglaublich großer Fan von Zeitreisefilmen, so musste ich diesen also unbedingt mal schauen, einer der wenigen, die ich bisher auch noch nicht kannte. Leider kommt das technische dieses Experiments zu kurz. Ich will damit sagen dieses Gedankenspiel wird zu wenig präsentiert, stattdessen bekommt man eine ganz gute Geschichte um einen Motorradfahrer im wilden Western, was mehr Western ist als Science-Fiction. Fand ich insgesamt als Film okay, ich hätte es mir etwas anders gewünscht, aber so hat man dennoch kurzweilige Unterhaltung und einen soliden Film, ich kann empfehlen einfach selbst mal reinzuschauen.

Timerider - Das Abenteuer des Lyle Swann / Mit der Cross-Maschine auf Zeitreise

7.4

Story

7.3/10

Qualität

7.2/10

Schauspieler

7.5/10

Umsetzung

7.4/10

Hat mir besonders gefallen

  • Solider Film
  • Im Ansatz spannend wegen der Zeitreise

War nicht ganz so toll

  • Leider wird zu wenig auf die Zeitreise eingegangen
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.