The Innsmouth Case

The Innsmouth Case ist ein Text-Adventure von Assemble Entertainment, welches am 23. Juni 2020 auf Steam erschien.

 

The Innsmouth Case

Eine verzweifelte Mutter, ein verschwundenes Mädchen und ein geheimnisvoller Ort – ein Auftrag wie er im Buche steht. Um das rätselhafte Verschwinden der kleinen Tabitha Marsh aufzuklären, braucht es allerdings den härtesten und cleversten aller Detektive… dieser hat jedoch keine Zeit – und somit geht der Job an dich. Dieser mysteriöse Fall entführt dich in das abgelegene Fischerdorf Innsmouth, in dem nichts so ist, wie es zu sein scheint…

The Innsmouth Case ist ein Detektiv-Abenteuer im Stile eines interaktiven Buchs, inspiriert von den fantastischen Werken der Horrorlegende H.P. Lovecraft. Die einzigartige Mischung aus Horror und Humor machen The Innsmouth Case zum ersten Grusel-Comedy-Text-Adventure seiner Art. Ein Spiel, in dem jede Entscheidung zählt und es weit mehr als eine Möglichkeit gibt, den Auftrag erfolgreich abzuschließen… oder zu scheitern!

Ich hatte das Spiel diese Tage aus Zufall entdeckt. Gleich auf dem ersten Blick hab ich zu mir gesagt „Das muss ich haben“, weil es mich an Bücher aus meiner Jugend erinnert hat. Damals haben wir Abenteuerspielbücher dazu gesagt, ich weiß gar nicht ob es dafür auch einen Fachausdruck gibt, auf jeden Fall waren das so Bücher die man gelesen hat und dann vor verschiedenen Entscheidungen stand, bei denen man dann an einem anderen Punkt weiterlesen musste. Diese Bücher habe ich geliebt und genau so verhält es sich auch in diesem Spiel, man steht vor Entscheidungen und der Spielverlauf ändert sich dann. Ebenfalls ändern sich dann die Enden von diesem Buch und das korrekte Ende, also das Happy End herauszufinden ist gar nicht so einfach.

Hat man dies aber gefunden, kann man die einzelnen Kapitel nochmal spielen und sich eben auch die anderen Enden erspielen, fand ich auch eine klasse Idee. Zwar hat mich nun die Story nicht so ganz überzeugt, weil dieser Comedy-Anteil etwas zu viel war, aber dennoch hat es Spaß gemacht, so viel Spaß, dass ich es euch hier gerne empfehlen kann. Die Spielzeit ist auch noch allzu lang, jenachdem wie schnell ihr lest nur einige Stunden, also eher kurzweilig und als kurzweilig interessantes Adventure würde ich euch dies auch empfehlen, schaut es euch also gerne mal an.

The Innsmouth Case

7.7

Spielspaß

8.1/10

Umfang

7.9/10

Langzeitmotivation

7.7/10

Grafik

7.1/10

Hat mir besonders gefallen

  • Kurzweilig interessant
  • Geniales Prinzip
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.