The Hellbound

The Hellbound ist ein Manga von Altraverse GmbH und erschien am 19. April 2022

The Hellbound

Ein neues Phänomen versetzt die Welt in Schrecken. Immer wieder erscheint eine mysteriöse Gestalt und verkündet bestimmten Menschen, dass sie zur Hölle fahren werden und wie viel Zeit sie noch auf Erden haben. Wenn die Zeit abgelaufen ist, erscheinen grobschlächtige Monster und vollstrecken das unheilvolle Urteil. Während die meisten verzweifelt versuchen zu verstehen, nach welchen Kriterien Personen ausgewählt werden, versuchen die Verurteilten einen Weg zu finden, ihrer vermeintlichen Strafe zu entkommen.

Ein passender Satz zum nachdenken „Während die Sünder unbeeindruckt von Ihren Sünden sind, müssen die Guten das Gewicht dieser tragen.“ Daran merkt man sofort wie anspruchsvoll dieser Manga ist. Aber nicht nur das, so anspruchsvoll wie er ist, so brutal ist er auch und Fans des Horror-Genres kommen hier auf ihre vollen Kosten. Er ist brutal, dazu noch extrem gut gezeichnet, das es einfach nur ein Highlight war diesen zu lesen. Zudem ist es die Story der Netflix-Serie, bzw. diese wurde nach dem Vorbild dieser Geschichten gedreht. Wer also nicht genug bekommt, sollte auf Netflix weiter schauen. Ich hatte mir das schon in die Favoriten gelegt und nachdem ich diesen Manga gelesen habe, werde ich da auch weiter machen und bin schon richtig gehyped, wie man so schön sagt. Ihr merkt, ich bin begeistert und empfehle euch diesen Mange sehr gerne.

The Hellbound

9.2

Aufmachung

9.8/10

Umfang

8.5/10

Text / Bilder

9.2/10

Umsetzung

9.3/10

Hat mir besonders gefallen

  • Brutal
  • Nachdenklich
  • Gut gezeichnet
  • Ein Highlight
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.