The Domestics

The Domestics ist ein Film mit u.a. Tyler Hoechlin, Kate Bosworth und Sonoya Mizuno von New KSM Cinema aus dem Jahr 2018.

[amazon box=“B07K14M16W“ description=““]

The Domestics: Die USA stehen kurz vor ihrem Untergang. Politische Konflikte, Krankheiten, Armut und Überbevölkerung sorgen für Ressourcenknappheit und die Regierung sieht nur einen Ausweg: alles Leben im Staatsgebiet mit Gift auszulöschen. Die wenigen Überlebenden schließen sich in Stämmen zusammen, denen jedes Mittel recht ist, um ihr Territorium zu verteidigen. Um dieser brutalen, post-apokalyptischen Welt zu entkommen, brechen Nina (Kate Bosworth, „Superman Returns“) und Mark (Tyler Hoechlin, „Everybody Wants Some!!“) zu einer verzweifelten Reise quer durch die Terrains der rivalisierenden Gruppen auf. Schnell beginnt ein Kampf um Leben und Tod…

Die mitreißende Horror-Story über den Überlebenskampf eines jungen Paares, das sein schreckliches Schicksal nicht einfach akzeptiert, auch wenn das den Tod bedeuten könnte…

Der Film war wirklich mal mitreißend und die Story dazu mega spannend. Natürlich ist das alles sehr weit hergeholt und kaum möglich, aber wenn könnte ich die Beweggründe der einzelnen Protagonisten auf der Reise von Nina und Mark nachvollziehen. Natürlich ist das aber auch an einigen Stellen sehr vorhersehbar und der Film bedient sich Elemente, die ein versierter Horrorfan aus anderen Filmen kennt, wie etwa das unfreiwillige konsumieren von Menschenfleisch. Aber der Film hat auch ein paar neue eigene Ideen und wir so insgesamt sehr sehenswert, daher meine klare Empfehlung.

8,0 von 10 fiesen Viren

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.